Bezahlte Trolle im Krampf gegen Rechts

Internet-Trolle bzw. Diener der Lügen, sind auch bekannt als “bezahlte Poster” oder “bezahlte Blogger”, und sie werden auch zunehmend, meistens aus Gründen des Marketings, von privaten Unternehmen angestellt. Es ist in der Tat eine rapide wachsende Branche.     Trolle benutzen eine große Vielzahl an Strategien, wobei einige von diesen einzigartig für das Internets sind, … Weiterlesen

Der jüdische Charakter der Sowjetunion

Auszug aus: Verschwörung gegen die Kirche von Maurice Pinay, Madrid 1963, S. 27-57 (Quelle: Lübeck kunterbunt) *** Es besteht daher nicht der geringste Zweifel, dass die marxistische Theorie (kommunistisch) jüdisches Werk ist, ebenso wie es auch jede Handlung ist, die darauf hinzielt, diese Lehre in die Praxis umzusetzen. Vor der endgültigen Gründung des Bolschewismus in … Weiterlesen

Verbales Gift: Biologische Parallelen für westliche Pathologien

Von Tobias Langdon, übersetzt von Deep Roots. Das Original Verbal Venom: Biological Parallels for Western Pathologies erschien am 15. Oktober 2013 im Occidental Observer. Gestochen, um zu sterben Hier ist ein kurzes und sehr altes Wort: Wespe. Hier ist ein langes und sehr neues Wort: Neuroparasitologie. Trotz ihrer Unterschiede passen die beiden Wörter sehr gut … Weiterlesen

„Ich hasse Jesus“: Die jüdisch-ethnischen Wurzeln des anglikanischen Kanonikers und linken Medienstars Giles Fraser

Von Francis Carr Begbie, übersetzt von Deep Roots. Das Original The Jewish ethnic roots of Anglican Canon and left-wing media star Giles Fraser erschien am 28. April 2013 im Occidental Observer. (Bild von mir eingefügt.) Wenn es um schamlose Eigenwerbung geht, dann können wenige dem prominentesten progressiven Kleriker der Church of England, Reverend Dr. Giles … Weiterlesen

Was die Neuoffenbarung durch Jakob Lorber über die Juden kundgibt

Nach eigener Erklärung vernahm der österreichische Musiker Jakob Lorber (1800-1864) an einem Tag in seinem vierzigsten Lebensjahr nach dem Morgengebet eine innere Stimme, die ihm befahl, sich hinzusetzen und zu schreiben. Diese Stimme, die sich als Jesus Christus zu erkennen gab, diktierte Lorber in den folgenden 24 Jahren ein Werk, das inzwischen in 25 Bänden … Weiterlesen

Strategien zur Abschaffung der Deutschen

von Tünnes/Gerhard Wisnewski (übernommen von Das Gelbe Forum; ursprünglicher Titel:  Das „Regierungsschattenprogramm“ oder „Das ABC des politischen Irsinns“) Vorgestern las ich das Buch „Verheimlicht, Vertuscht, Vergessen – Was 2013 nicht in der Zeitung stand“ von dem Autor Gerhard Wisnewski. In diesem Buch stiess ich auf eine Passage mit dem bereits im Betreff genannten Untertitel „Das … Weiterlesen

ÄGYPTOLOGIE – Gab es Moses ? – zur Erinnerung

von Michael Klonovski (FOCUS Magazin Nr. 38, 2001-Seite 130ff) Jeder kennt den Gesetzgeber der Bibel, doch die Forschung hat seine Historizität längst verworfen. Gibt es trotzdem einen geschichtlichen Menschen hinter der Sagenfigur? Oder war Moses nur eine literarische Fiktion, die Israel auf den religiösen Sonderweg führen half? Der Besuch im Heiligen Land hatte den deutschen … Weiterlesen

Der Heilige Stuhl als Agent der Synagoge Satans

Erinnern wir uns, als Papst Benedikt XVI. am Freitag den 19. August 2005 um 12 Uhr mittags als “Stellvertreter Gottes auf Erden” die jüdische Synagoge in Köln betrat. Normalerweise hätten sich alle Christen verraten Noch bevor Papst Franziskus I. zum Papst gewählt wurde, unterhielt er engste Verbindungen mit Juden aus den internationalen Machtzirkeln. Er besuchte … Weiterlesen