Die Kastrierung der Grünen

Von Rolf Stolz (Rolf Stolz, geboren 1949,  war ab 1967 im SDS und später in der KPD/ML aktiv, bevor er 1980 an der Gründung der Grünen teilnahm, denen er bis heute angehört. Er lebt als Publizist, Schriftsteller und Fotograf in Köln.) Die Maxime „divide et impera“, von Goethe als „Entzwei und gebiete!“ übersetzt, galt schon … Weiterlesen

Stalins Mörder in deutschen Uniformen

Russisches Original von Sergej Turtschenko, übernommen von Morbus Ignorantia Noch zum Anfang des Krieges 1941-1945 beauftragte die sowjetische Propaganda Schriftsteller vom Politbüro wie Ilja Ehrenburg, Boris Polewoi und sonstige NKWD-Kommissare die deutschen Soldaten in Rußland brutal und unmenschlich wie nur möglich zu präsentieren. 1945 in Nürnberg wurde den Deutschen die Taktik der “verbrannten Erde” als … Weiterlesen

Hermann Görings Schlußwort im Nürnberger Schauprozess

Vorbemerkung von U. Basser (übernommen von Morbus Ignorantia): In der heutigen Geschichtsschreibung gibt es keine Beweise über Greueltaten der damaligen Zeit. Es gibt nur Aussagen, die nur auf das sogenannte “Hören-Sagen” basieren. Forensisch erliegt die Beweisführung über Verbrechen, Verbrechen gegen die Menschlichkeit und/oder Ausrottung und Unterwerfung von Völkern total und absolut! Es gibt weder Anhaltspunkte, … Weiterlesen

Warum Wahlen in der BRD eine Farce sind

Neben den hier zusammen wiedergegeben Artikeln (der erste ist ein auf der Seite arsenalinjustitia gefundener Kommetar von „Leo“,  der zweite entstammt dem Hanseaten (B)logbuch) empfehle ich den ausführlichen Artikel von Dunkler Phönix und Osimandia auf As der Schwerter zu der Frage, warum Nichtwählen die vernünftigste Entscheidung ist. *** a) Wahl und Besatzungsrecht Die Rechtslage der … Weiterlesen

Deutschenhasser und Umerzieher Marcel Reich-Ranicki gestorben

Reich-Ranicki verstarb am Mittwoch den 18. September 2013 im Alter von 93 Jahren. Als „Literaturpabst“ maßte der jüdische Kritiker, der angeblich die deutsche Literatur liebte und deswegen selbstlos ins „Land der Täter“ zurückkehrte, sich an, den Deutschen Lehrstunden in Sachen Kunst und vor allem Moral zu geben. Als Gallionsfigur der medialen Umerziehungsgehilfen in dem Besatzungsprodukt … Weiterlesen

Die Zentralbank: Das Versklavungssystem der Hochfinanz

Es kann faszinierend sein, sich in alten Lexiken Begriffe erklären zu lassen. So lesen wir im Meyers-Lexikon Jahrgang 1927 unter dem Stichwort: „Banken – Notenbanken“ – folgende Ausführungen: „Es ist zunächst eine Zweckmäßigkeitsfrage, ob die Form der privaten oder staatlichen Anstalt [für die Notenbank] gewählt wird. Es hat sich die Überzeugung durchgesetzt, dass private Institute … Weiterlesen

Gauck in Oradour – Die große Lüge der Gutmenschen

Gauck besucht Oradour: Es war eine Geste der Versöhnung: Hand in Hand mit dem französischen Präsidenten Hollande gedachte Bundespräsident Gauck der Opfer eines SS-Massakers im französischen Oradour-sur-Glane. Es war der erste Besuch eines deutschen Spitzenpolitikers an der Gedenkstätte. …so der Spiegel. Und weiter berichte dieses Blatt: In dem kleinen Ort hatten Soldaten der Waffen-SS 1944 … Weiterlesen

Das NWO-Rezeptbuch präsentiert: Künstlicher Volksaufstand

Das englische Original erschien unter dem Titel New World Order Recipes Presents: How to Cook up a Fake “People’s Uprising”! auf der Seite Tomatobubble.com. Ein Autorenname ist nicht ersichtlich. Übersetzt (und im Design etwas umgestaltet) von Osimandia. Achtung: Der Artikel ist ab “Weiterlesen”  für unsere Verhältnisse  ungewöhnlich bilderlastig, und die  Bilder sind auch relativ breit … Weiterlesen

Besteht in der BRD Meinungsfreiheit?

Nein, natürlich nicht, aber viele Deutsche haben das noch gar nicht mitbekommen. Vielleicht hilft ihnen diese Wahlwerbesendung der Partei Die Rechte (wählbar in NRW) dabei: