Hitlers Wandlung oder Antirassismus ist Genozid

In diesem Video sehen wir einen gewandelten Adolf Hitler: Er ist nun ein Antirassist. Nur zu dumm, dass er seine neuen Ideale gerade in Israel einfordert. Ist es nicht wichtig, dass die Juden ihren eigenen Staat haben, sodass ihr Überleben als Volk gesichert ist? Nein, das wäre ja rassistisch. Den europäischen Völkern gesteht man so … Weiterlesen

Merkel und der €uro dienen beide der internationalen Hochfinanz – Was Sie über den €urobetrug wissen müssen

von Sternbald Click here for the English version Die so genannte €urokrise war geplant, die voraussehbaren Konsequenzen der Währungsunion den verantwortlichen Politikern bestens bekannt. Spitzenpolitiker aller Länder belügen ihre Völker und kooperieren mit der Hochfinanz. Ähnlich wie bei den beiden Weltkriegen sollen die Deutschen abermals den Sündenbock spielen. Daher muss die Welt wissen: Merkel ist … Weiterlesen

Rassismus – Die kuriosen Ursprünge eines nutzlosen Wortes

Der englische Originalartikel von Samuel Francis erschien unter dem Titel The Origins of ‘Racism’ – the Curious Beginnings of a Useless Word in der Ausgabe  Vol.10, No.5, Mai 1999 von American Renaissance. Übersetzt von Osimandia, Zitate aus einer ursprünglich auf deutsch erschienen Abhandlung wurden rückübersetzt. Links und Bilder stammen nicht aus dem Originalartikel, sondern wurden … Weiterlesen

Roth und Weiss und der Diasporismus

Das Original von Tanstaafl erschien am 29.12.2011 unter dem Titel Roth and Weiss on What’s Best for the Jews bei Age of Treason. Übersetzt von Osimandia. Vor zwei Jahren schrieb ich über den jüdischen Einfluss auf die Weihnachtsmusik. Etwas später stolperte ich über eine Textpassage aus Philip Roths Operation Shylock, in der er Irving Berlin … Weiterlesen

Im Namen ihrer Majestät: Das britische Foltergefängnis in Bad Nenndorf

(a) Wider die pädagogische Wahrheit: Foltergefängnis Bad Nenndorf von Vaterland 2005/2006 veröffentlicht der britische Journalist Ian Cobain u.a. Informationen über das britische Folterlager in  Bad Nenndorf. In einer Artikelserie für den Guardian beschreibt Cobain die Verhör-und Foltermethoden britischer Verhörspezialisten ab 1940 sowohl in London selbst [ London Cage/Londoner Käfige] als auch  ab 1945 in Bad Nenndorf. … Weiterlesen

Vom Paria zum Heiligen: Baruch Spinoza und der jüdische Lobbyismus in der Wissenschaft

Von Sternbald (Der folgende Artikel stützt sich auf Andrew Joyces vierteiligen, vom 04. bis zum 08. März 2013 in The Occidental Observer veröffentlichten Beitrag zu Baruch Spinoza: Pariah to Messiah: The Engineered Apotheosis of Baruch Spinoza I – II – III und A Postscript on the Acceptance of “Jewish Genius” by Non-Jews). Baruch Spinoza (1632-1677) … Weiterlesen

Der Schlächter: Josef „Stalin“ Dschugaschwili = Josef „Stalin“ Judensohn

Offiziell heißt es, Josef Stalin sei Georgier gewesen. Das stimmt in gewisser Weise auch. Er wurde als Josef Wissarionowitsch Dschugaschwili in Gori (Georgien) geboren. Seine Mutter war Ossetierin aus der kazarischen Region. Auf georgisch bedeutet die Namensendung “schwili” soviel wie “Kind” “Kind des”, oder “Sohn des”, so wie es in den nordischen Sprachen üblich ist … Weiterlesen

X und Y zur Wahlalternative 2013

von Thomas Die folgende Kommunikation entspricht in großen Teilen einer tatsächlich geführten Korrespondenz. Zum besseren Verständnis wurden einige Erweiterungen und Umformulierungen vorgenommen. Nach dem Dialog an sich noch ein abschließender Kommentar. Werter X! Heute erreichte mich eine Nachricht der Wahlalternative 2013, die ich zur Kenntnisnahme beifüge. Mit besten Grüßen, Y Anhang:   Gesendet: Donnerstag, 07. … Weiterlesen

Zitatesammlung zur „Neuen Weltordnung“

Von Axel B. C. Krauss (Unter dem Titel Die FAZ über Eberhard Hamer: Gepfeffertes Geschichtsgraffiti für Studienabbrecher am 26.03.2013 auf der Netzseite von eigentümlich frei veröffentlicht) Plädoyer eines rechtspopulistischen Spinners für einen Professor „Pfefferspray und Pumpernickel für den Ernstfall“, so lautete die Überschrift einer peinlichen Diffamierungssudelei aus der Feder von Johannes Pennekamp, veröffentlicht im Wirtschaftsteil … Weiterlesen

Die Illusion vom reichen Deutschland

von Vaterland Von der EZB zurückgehalten bis nach der Zypernaktion liegen die Daten zur Vermögensverteilung im Euroraum nun vor: Mit einem mittleren Haushaltsvermögen von 51000 Euro sind Deutsche ärmer als Slowaken, nur halb so reich wie Griechen (102000) und fast notleidend im Vergleich mit Luxemburgern (398000) oder Zyprern (267000). Konkret: Die Formel vom reichen Deutschland … Weiterlesen