Der Mythos von Khasaria – Teil 2

von Dr. David Duke, erschienen unter dem Titel Rethinking the Khazar Theory! am 23. April 2014 auf DavidDuke.com. Übersetzt von Osimandia, mit einer Anmerkung von Osimandia sowie zwei Forenkommentaren. Teil 1 (Vorwort von Osimandia und ausführliche Widerlegung der Khasarentheorie anhand genetischer Studien von David Duke) Historisch-logische Nachweise Einer der offensichtlichsten Indikatoren genetischer Verwandtschaft ist das … Weiterlesen

Der Mythos von Khasaria – Teil 1

von David Duke/Osimandia (Übersetzung, Vorwort und Ergänzungen) Es ist mir bekannt, dass die korrekte deutsche Schreibweise Chasarien und nicht Khasaria ist. Ich habe mich dennoch dafür entschieden, hier durchgehend die (falsche) anglifizierte Schreibweise zu verwenden, weil sie sich einfach eingebürgert hat und somit diese Abhandlung auch leichter über Suchmaschinen gefunden werden kann, da wohl kaum … Weiterlesen

Das Gesicht der moslemischen Sklaverei

von Lucifex (Quelle: Morgenwacht) Als das Fotografenduo Rudolf Franz Lehnert und Ernst Heinrich Landrock an der Wende des 19. zum 20. Jahrhunderts Nordafrika bereiste, nahmen die beiden nicht nur idyllische Landschaftbilder und Straßenszenen wie die unten abgebildete mit den Zuckerrohrverkäufern in Kairo auf, sondern auch Zeugnisse von der damals im arabischen Raum immer noch praktizierten … Weiterlesen

Wie der Islam der Sklaverei und dem Sklavenhandel in Europa neues Leben einhauchte

Den folgenden Artikel habe ich auf dem von Lucifex betriebenen Blog Morgenwacht gefunden – ein neuer und lesenswerter Blog, der einen Besuch wert ist. *** Von John J. O’Neill. Original: How Islam Breathed New Life into Slavery and the Slave Trade In Europe, erschienen am 11. Januar 2010 bei „Gates of Vienna“. In meinem frisch … Weiterlesen

Teuflische Passion: Ariel Toaffs „Blood Passovers“

Von Andrew Hamilton, übersetzt von Deep Roots. Das Original Diabolical Passion: Ariel Toaff’s Blood Passovers erschien am 6. April 2012 bei Counter-Currents Publishing/North American New Right. Das jüdische Passahfest beginnt heute bei Sonnenuntergang. Außerhalb Israels dauert es acht Tage. Nach dem christlichen Kalender ist heute Karfreitag, der Jahrestag von Christi Kreuzigung, der dem Ostersonntag vorausgeht. … Weiterlesen