Jeffrey Epstein: Die Aufdeckung

  Von Kevin Alfred Strom, übersetzt von Deep Roots. Das Original Jeffrey Epstein: The Uncovering erschien am 17. Januar 2015 in Kevin Alfred Stroms Essays auf Basis einer Radiosendung von American Dissident Voices vom selben Tag. Damals im Jahr 1999 produzierte der eigenwillige jüdische Regisseur Stanley Kubrick – der bekanntlich einmal sagte: „Adolf Hitler hat … Weiterlesen

Amerika: das Land der Freien und Tapferen, oder des Oligarchen und des weißen Sklaven?

Von John Lilburne, übersetzt von Deep Roots. Das Original America: the Land of the Free and the Brave or of the Oligarch and the White slave?erschien am 22. Oktober 2013 im Occidental Observer. Anmerkung von Kevin MacDonald: John Lilburnes Artikel über die Versklavung von Weißen erinnert uns daran, daß über lange Abschnitte der Geschichte Englands … Weiterlesen

Roots: Die Vorgeschichte

Von Penelope Thornton, übersetzt von Deep Roots. Das Original Roots: The Prequel erschien am 7. September 2010 im Occidental Observer. „Roots“ kam 1977 heraus. Der  Fernsehfilm erzählte die Geschichte des nun berühmten Afrikaners Kunta Kinte, der von weißen Männern gefangen und versklavt und nach Amerika gebracht wurde, wo er als Sklave lebte. Er wird gefangen, … Weiterlesen

Die Zentralbank: Das Versklavungssystem der Hochfinanz

Es kann faszinierend sein, sich in alten Lexiken Begriffe erklären zu lassen. So lesen wir im Meyers-Lexikon Jahrgang 1927 unter dem Stichwort: „Banken – Notenbanken“ – folgende Ausführungen: „Es ist zunächst eine Zweckmäßigkeitsfrage, ob die Form der privaten oder staatlichen Anstalt [für die Notenbank] gewählt wird. Es hat sich die Überzeugung durchgesetzt, dass private Institute … Weiterlesen

Das Gesicht der moslemischen Sklaverei

von Lucifex (Quelle: Morgenwacht) Als das Fotografenduo Rudolf Franz Lehnert und Ernst Heinrich Landrock an der Wende des 19. zum 20. Jahrhunderts Nordafrika bereiste, nahmen die beiden nicht nur idyllische Landschaftbilder und Straßenszenen wie die unten abgebildete mit den Zuckerrohrverkäufern in Kairo auf, sondern auch Zeugnisse von der damals im arabischen Raum immer noch praktizierten … Weiterlesen

Wie der Islam der Sklaverei und dem Sklavenhandel in Europa neues Leben einhauchte

Den folgenden Artikel habe ich auf dem von Lucifex betriebenen Blog Morgenwacht gefunden – ein neuer und lesenswerter Blog, der einen Besuch wert ist. *** Von John J. O’Neill. Original: How Islam Breathed New Life into Slavery and the Slave Trade In Europe, erschienen am 11. Januar 2010 bei „Gates of Vienna“. In meinem frisch … Weiterlesen

Afrikanische Herren, europäische Sklaven

von Deep Roots Etwas sehr Erstaunliches hat mich dazu bewogen, das Magazin GEO ausnahmsweise doch wieder einmal zu kaufen und diese Rezension ins Programm zu nehmen: der in der Ausgabe Juni 2011 enthaltene Artikel „Afrikanische Herren, europäische Sklaven“, dessen Anfangsseite oben wiedergegeben ist. Zwar wird einem auch in diesem Heft ein Lobhudel-Artikel über die Erdogan-Türkei zugemutet … Weiterlesen

Juden und die Sklaverei: Drei Bücher der Nation of Islam

Von Andrew Hamilton, übersetzt von Deep Roots. Das Original Jews & Slavery: Three Books by the Nation of Islam erschien am 24. August 2012 auf Counter-Currents Publishing/North American New Right. Wenn man in einer Lawine aus antiweißer Propaganda und Diskriminierung steckt, vergißt man leicht, daß Juden und Regierungen andere Feinde haben, andere Leute, die sie … Weiterlesen

Warum kommt Schwarzafrika nicht zur Ruhe?

von Hermann Aden, Hesel/Ostfriesland (dieser Artikel stammt aus dem Deutschland Journal 2010) *** 2010 ist das internationale Afrika-Jahr. Wir Deutschen sprechen über unsere Zustände. Wir können das verantwortungsvoll aber nur tun, wenn wir uns im Vergleich zu Millionen von Menschen sehen, die mit neidvollem Blick auf uns sagen oder denken: Die deutschen Sorgen möchten wir … Weiterlesen

Die Schuld des schwarzen Mannes

Druckversion (pdf) Von Alex Kurtagic, übersetzt von Deep Roots (erstmals veröffentlicht auf As der Schwerter). Das Original “The Black Man’s Guilt” erschien am 12. Mai 2011 im Occidental Observer. In unterschiedlichem Ausmaß beladen das moderne westliche Bildungssystem, Filme und Fernsehprogramme, ganz zu schweigen von schwarzen Aktivistenorganisationen und Akademikern, die Weißen mit Schuld für die angebliche … Weiterlesen