Machen Sie sich selbst ein Bild und lernen Sie aus der Geschichte II

Rede Adolf Hitlers anlässlich der Kriegserklärung Deutschlands an die Sowjetunion: Lesen Sie dazu: Die verschollene Note des Auswärtigen Amtes an die Sowjetregierung vom 21. Juni 1941 *** Rede Adolf Hitlers anlässlich der Kriegserklärung Deutschlands an die USA: *** Teil I *** Verwandte Artikel: Aden, Menno: Hannibal und Hitler – zur Urangst des deutschen Volkes — Verbotene … Weiterlesen

Machen Sie sich selbst ein Bild und lernen Sie aus der Geschichte

Wie ich zum vorangehenden Beitrag einleitend anmerkte, ist das Mem vom „mündigen Bürger“, der angeblich selbst schuld sein soll, wenn es ihm schlecht geht, weil er sein „Mandat“ nicht wahrgenommen hat, eine Irreführung (und zudem allzu oft die perfide Taktik von Giftspritzern): Zunächst einmal verfügt die große Masse des Volkes gar nicht über das notwendige … Weiterlesen

Warum das Bild vom mündigen Bürger eine Lüge ist

Vorbemerkung von Sternbald: Im Folgenden möchte ich einen gekonnt formulierten Artikel von Christian Wolf wiedergeben, der die Geschichte der letzten 145 Jahre aus der Perspektive des „kleinen Mannes“ wiedergibt. Die einzige Freiheit, die ich mir dabei nehme, ist es, diesem Text einen neuen Titel zu geben. Über dem Original steht nämlich Dumm, dümmer, deutsch – … Weiterlesen

Oberst Rudel: „Als Soldat habe ich nur meine Pflicht getan.“

Zitat von Kommentator “Kurzer”: Ein Kamerad von mir, welcher die Frau von Oberst Rudel in Kufstein besucht hatte, berichtete, daß sie ihm genau dieses Zitat ihres Mannes, mit auf dem Weg gegeben hat: „Es ist nicht wichtig, daß wir heute Erfolg haben, wichtig ist, daß wir unsere Pflicht tun.“ Hans-Ulrich Rudel – Geboren 02. Juli 1916 / … Weiterlesen

Görings letzter Brief an Churchill

Sechs Tage vor der geplanten Urteilsvollstreckung des alliierten Hass- und Henkergerichts schrieb Reichsmarschall Hermann Göring einen Brief an den englischen Kriegspremier Winston Churchill. Görings Brief wird heute, wie die Akte Rudolf Hess, in England unter Verschluss gehalten. Allerdings sorgten wohlgesonnene Angehörige der US-Streitkräfte im Nürnberger Todestrakt dafür, dass der Brief des Reichsmarschalls auch in andere … Weiterlesen

Der Hintergrund des Verrats: Wachsende zionistische Macht in der Nachkriegszeit

Das englische Original von Dr. William Pierce ist am 11. Juli 2014 unter dem Titel Background to Treason – A Brief History of U.S. Policy in the Middle East – Part 5: Growing Zionist power in the Postwar Era [1] erschienen. Ursprünglich erschienen in der Januarausgabe von National Vanguard (1984) Links sowie ein Teil der Bilder … Weiterlesen

Der Hintergrund des Verrats: Amerikaner werden gelehrt, die Feinde der Juden zu hassen und töten

Das englische Original von Dr. William Pierce ist am 10. Juli 2014 unter dem Titel Background to Treason – A Brief History of U.S. Policy in the Middle East – Part 4: Teaching Americans to Hate & Kill the Jews’ Enemies erschienen. Ursprünglich erschienen in National Vanguard Issue No. 96 (August, 1983). Links und ein … Weiterlesen

Die Greenwood-Deklaration: Im Ersten Weltkrieg Palästina und im Zweiten die ganze Welt

Von Osimandia Britische Regierungen des vergangenen Jahrhunderts scheinen eine gewisse Neigung an den Tag gelegt zu haben, Sachen zu verschenken, die ihnen nicht gehören. Ein Beispiel dafür ist die Balfour-Deklaration, eine Erklärung des britischen Außenministers Arthur Balfour an Lionel Rothschild über die wohlwollende Haltung der britischen Regierung zur Einrichtung einer jüdischen Heimstätte in Palästina – … Weiterlesen

„Wann oder wie“ – Josef Goebbels über Kontext und Bedeutung des Zweiten Weltkriegs

Wann oder wie? ist ein Aufsatz von Dr. Josef Goebbels, erschienen in der Wochenzeitung „Das Reich“ am 9. November 1941. *** Es ist uns erst im Verlaufe dieses Krieges klargeworden, wie krank das Nachweltkriegseuropa war und welcher durchgreifenden Maßnahmen es bedurfte, bedarf und noch bedürfen wird, um es wieder ganz zur Gesundung zu bringen. Wie … Weiterlesen

Leseempfehlung: Scriptorium

Hier ein Auszug von der Willkommensseite: Wie in den meisten Wissenschaften, so gibt es auch in der Politik (wozu auch die Geschichtswissenschaft gehört) eine Hauptströmung. Überall gibt es jedoch Menschen, die es vorziehen, selbständig zu denken, und die auf der Suche nach „neuen Ufern“ den Strom der Massen verlassen möchten, um in Nebengewässern zu eigenen … Weiterlesen