Was muss passieren?

Der Umut über Merkel steigt. Verwunderlicherweise scheint die Mehrheit der Merkelkritiker aber nicht ihre Legitimität bzw. die des Systems, in dessen Rahmen sie agiert, in Frage zu stellen. Es handelt sich in der großen Mehrzahl um ruhige und brave Unmutsäußerungen. Eine Frau setzt quasi im Alleingang (in Wirklichkeit natürlich in Übereinkunft mit allen Spitzenpolitikern zumindest … Weiterlesen

Wie es im Herz der deutschen Demokratie aussieht

Warum Wahlen in der BRD eine Farce sind

Neben den hier zusammen wiedergegeben Artikeln (der erste ist ein auf der Seite arsenalinjustitia gefundener Kommetar von „Leo“,  der zweite entstammt dem Hanseaten (B)logbuch) empfehle ich den ausführlichen Artikel von Dunkler Phönix und Osimandia auf As der Schwerter zu der Frage, warum Nichtwählen die vernünftigste Entscheidung ist. *** a) Wahl und Besatzungsrecht Die Rechtslage der … Weiterlesen

WILLY BRANDT (geb. Herbert Frahm)

Tabellarischer Lebenslauf zusammen gestellt von Nikolas Dikigoros 1913 18. Dezember: Herbert Ernst Karl Frahm wird als uneheliches Kind der Verkäuferin Martha Frahm in Lübeck geboren. Sein mutmaßlicher Vater ist der SPD-Funktionär John Möller. Frahm wächst bei seinem Großvater mütterlicherseits auf, der ebenfalls Sozialist ist. 1929 Frahm wird Mitglied der Sozialistischen Arbeiterjugend (SAJ) in Lübeck. 1930 … Weiterlesen

6. Erster Weltkrieg und Versailler Vertrag

In seinem 1922 veröffentlichten Buch Ereignisse und Gestalten 1878-1918 liefert Kaiser Wilhelm II. zahlreiche Belege dafür, dass die Außenpolitik des Kaiserreichs auf Erhaltung des Friedens um jeden Preis ausgerichtet war. Das Reich und seine Verbündeten waren den Gegnern an Zahl und Material unterlegen, die deutsche Kriegsmarine entsprach gerade einmal einem Viertel/Fünftel der britischen. Hätte das … Weiterlesen