Die SS Empire Windrush: Die jüdischen Ursprünge des multikulturellen Britannien

Die „Empire Windrush“ 1948 bei ihrem Eintreffen aus Jamaica in den Londoner Tilbury Docks. Von Andrew Joyce, übersetzt von Luftpost. Das Original The SS Empire Windrush: The Jewish Origins of Multicultural Britain erschien am 12. Juli 2015 im „Occidental Observer“. (Anm. v. Deep Roots: Die Bilder wurden von mir eingefügt, da im Original inzwischen keines … Weiterlesen

Degenerate Music – Entartete Musik

Drei jüdische Plattenfirmen (Warner, Universal, Sony) kontrollieren mehr als 90% der Musikindustrie. Es sind nicht die „Illuminati“, es sind die Juden! Schützt Eure Kinder!  *** *** Verwandte Artikel: Pornographie – eine weitere koschere Ablenkung

Ich weiß, warum der Vogel im Käfig schreit

Von Jim Goad. Original: I Know Why the Caged Bird Screams, veröffentlicht am 27. Oktober 2014 in Taki’s Magazine. Übersetzung: Lucifex. Ich bin vielleicht in dem Sinne einzigartig unter modernen Amerikanern, dass ich sogenannte „Hassgruppen“ enorm amüsant finde statt erschreckend. So uneingeschüchtert und ungeniert, wie sie inmitten des gegenwärtigen Klimas giftiger Nettigkeit um sich schlagen, … Weiterlesen

Unruhestifter de luxe

Von Osimandia Am 12. August 2014 und somit drei Tage, nachdem der 18-jährige Schwarze Mike Brown von dem Polizisten Darren Wilson in Ferguson erschossen worden war, hielt der ebenfalls 18-jährige und ebenfalls schwarze Mikal Smith in der  benachbarten Stadt Florissant  eine Rede. Zu seinen Zuhörern gehörten unter anderem der Gouverneur von Missouri Jay Nixon, Offizielle … Weiterlesen

Reden wir über Missouri

Von Andrew Hamilton, übersetzt von Deep Roots (Link zu Randy Weaver von mir eingefügt). Das Original Let’s Talk About Missouri erschien am 22. August 2014 auf Counter-Currents Publishing/North American New Right. Gewöhnliche Weiße haben einige heilige Kühe, darunter Juden, Schulen, das Militär und die Bullen. Diese Individuen und Institutionen können nichts falsch machen. Die weiße … Weiterlesen

Wie man nach Europa kommt – Anleitung für Senegalesen – Teil 2

Französischer Originaltitel: Europe 2008: le pack slavopolak vom 9. Januar 2008,   Europe 2010: les nouveautés vom 6. Januar 2010 und France 2012 : les nouveautés vom 17. April 2012. Alle drei erschienen auf Senegalaisement.com. Übersetzt von Osimandia.  Hier geht es zu Teil 1 Im Sommer 2006 haben wir sechs Pakete vorgestellt, mittels derer man sein … Weiterlesen

Wie man nach Europa kommt – Anleitung für Senegalesen – Teil 1

Der folgende Zweiteiler – französischer Originaltitel von Teil 1: Venir en Europe – mode d’emploi vom 9. Juni 2006/24. April 2007 – gibt etwas Aufschluss darüber, wie Senegalesen und vermutlich auch andere Afrikaner den Weg in die EU, insbesondere nach Frankreich finden. Er ist unzweifelhaft in satirischem und  sogar zynischem und teilweise ordinärem Stil geschrieben, … Weiterlesen

Die Torheit der von Weißen gesponserten Entwicklung

Von Alex Kurtagic, übersetzt von Deep Roots Das Original The Folly of White-Sponsored Development erschien 29. 04. 2009 im Occidental Observer Ich sah kürzlich die BBC-Dokumentationsserie Tribe (Going Tribal in den Vereinigten Staaten), die ursprünglich zwischen Januar 2005 und September 2007 gesendet worden war. In der Serie besucht Mr. Bruce Parry, ehemaliger Ausbilder der Royal … Weiterlesen

Der edle Neger

Unter dem Titel „Der edle Schwarze“ am 9. September 2012 im Hanseaten (B)logbuch veröffentlicht. Wir haben lange überlegt, ob wir diesen Bericht im Hamburger Beobachter veröffentlichen sollen. Aber diese Beobachtung ist wirklich frappierend und fällt so markant ins Auge, das man wirklich blind sein muß, um sie nicht zu sehen. Dieses „Beispielbild“ zum Impfen brachte … Weiterlesen

Das Amy-Biehl-Syndrom

Von Christopher Donovan, übersetzt von Deep Roots. Das Original Amy Biehl Syndrome erschien am 9. Mai 2010 im Occidental Observer. Ab und zu schafft es eine Geschichte aus der Welt des Zeitgeschehens, für sich genommen als Zusammenfassung des Weißengenozids zu stehen. Die Ermordung von Amy Biehl war eine solche Geschichte. Biehl, eine hübsche blonde Kalifornierin, … Weiterlesen