Es tut sich was: „Holocaustverharmloser“ Püschel freigesprochen

Der deutsche Held Hans Püschel hat einen historischen Sieg errungen: Er wurde vom Oberlandgericht Naumburg von der Anklage der Holocaustverharmlosung freigesprochen, obwohl der inkriminierte Text laut welt.de „16 volksverhetzende Passagen“ enthält. Püschel ist ein ehrlicher, aufrichtiger Mensch, der keine persönlichen Nachteile beim Kampf für die Wahrheit und das Vaterland scheut. Herzlichen Glückwunsch zu diesem Sieg, … Weiterlesen

Sieg für Israel bei den Landtagswahlen

Die Junge Freiheit, „Zeitschrift für Debatte“, könnte man auch „Junge Feigheit“ nennen, denn obwohl dort die Umerziehung der Deutschen – sprich uns und der Welt aufgezwungene Geschichtsfälschungen durch unsere Besatzer – durchaus bekannt sind, wird in regelmäßigen Abständen dem Landesverräter Stauffenberg und den Kernpunkten der jüdischen Propaganda über Hitler und den Nationalsozialismus gehuldigt. Jetzt spricht … Weiterlesen