Es tut sich was: „Holocaustverharmloser“ Püschel freigesprochen

Der deutsche Held Hans Püschel hat einen historischen Sieg errungen: Er wurde vom Oberlandgericht Naumburg von der Anklage der Holocaustverharmlosung freigesprochen, obwohl der inkriminierte Text laut welt.de „16 volksverhetzende Passagen“ enthält. Püschel ist ein ehrlicher, aufrichtiger Mensch, der keine persönlichen Nachteile beim Kampf für die Wahrheit und das Vaterland scheut. Herzlichen Glückwunsch zu diesem Sieg, … Weiterlesen

Warum Wahlen in der BRD eine Farce sind

Neben den hier zusammen wiedergegeben Artikeln (der erste ist ein auf der Seite arsenalinjustitia gefundener Kommetar von „Leo“,  der zweite entstammt dem Hanseaten (B)logbuch) empfehle ich den ausführlichen Artikel von Dunkler Phönix und Osimandia auf As der Schwerter zu der Frage, warum Nichtwählen die vernünftigste Entscheidung ist. *** a) Wahl und Besatzungsrecht Die Rechtslage der … Weiterlesen

10. Was können wir tun?

Dies ist unsere Zukunft unter der „Neuen Weltordnung“: Um die Kritik- und Denkfähigkeit einzuschränken, ist die Bildung auf ein Minimum reduziert worden, ihre Kerninhalte sind die Lehre von der Bosheit der weißen Rasse, Gender Mainstreaming, Multikulturalismus und Toleranz. Ein Weiteres zum Verlust der Hochkulturen tut die vollständige Vermischung der Völker; niemand ist mehr in der … Weiterlesen