Jahresrückblick

Da praktisch Alles gesagt ist und sich trotzdem nichts tut, wurden auf diesem Blog seit August 2016 keine neuen Beiträge veröffentlicht. Meine persönlichen Ideale und Überzeugungen haben sich nicht geändert, aber ich beurteile die Erfolgsaussichten für unsere Sache noch nüchterner als bereits zuvor. Alles nötige Wissen ist vorhanden und leicht zugänglich, aber es mangelt am … Weiterlesen

Raub‘ mich aus, bring‘ mich um, nur nenn‘ mich nicht einen Antisemiten

In der Jungen Feigheit schreibt Felix Krautkrämer über Angela Merkel: Das Land gespalten, seine Bürger zutiefst verunsichert? „Wir schaffen das!“ Sexuelle Übergriffe auf Frauen in Freibädern und bei Festivals? „Wir schaffen das!“ Terroranschläge von Islamisten in Deutschland? „Wir schaffen das!“ Wachsender Frust und steigende Politikverdrossenheit in der Bevölkerung? „Wir schaffen das!“ […] Ihr sind die … Weiterlesen

Was wir von Donald Trump lernen können

Als Bewerber um die Kandidatur der Republikaner bei den Präsidentschaftswahlen bringt der Milliardär Donald Trump die jüdische Hochfinanz in Panik. Zunächst wurde der bizarr frisierte Immobilienmagnat nur belächelt, doch haben die Angriffe gegen ihn durch die jüdisch kontrollierten Medien und das Establishment der Republikaner inzwischen einen verzweifelten Charakter angenommen. Trump wird mit Hitler verglichen, es … Weiterlesen

Flüchtlinge, Bevölkerungsaustausch, Volkstod: Die wahren Zusammenhänge kurz zusammengefasst

Europa wird auf einmal von Millionen „Flüchtlingen“ überschwemmt, welche die Einheimischen tyrannisieren. Beispiel: Ein Neger schlägt einer jungen Französin einfach ins Gesicht und brüstet sich auch noch mit dem Video dieser Tat auf Youtube:   Die Reaktionen unter dem Video sprechen für sich. Hier eine Auswahl: Kommentator: „KOMM DU MIR MAL VOR DIE FLINTE DANN … Weiterlesen

Israel müssen die Freuden der Bereicherung gebracht werden

Nachdem inzwischen erwiesen ist, welch unglaubliche Bereicherung die Anwesenheit herzlicher Zuwanderer aus der Dritten Welt für uns Europäer darstellt, wäre es ungerecht, nicht alle Mühen auf sich zu nehmen, um auch die in Israel lebenden Juden in diesen Genuss kommen zu lassen. Daher: Offene Grenzen für Israel! Unter anderem sind Facebook und Twitter Plattformen, die … Weiterlesen

Sie sind Charlie

Joachim Gauck, Angela Merkel, François Hollande und wie die Politverbrecher alle heißen, können zu Recht behaupten: „Ich bin Charlie!“ Das ist Charlie: Für alle, die Augen haben zu sehen: Die Verbrecher, die uns regieren, haben ihre Masken fallen lassen. Charlie Hebdo ist ein antichristliches, antieuropäisches, antiweißes Presseorgan unter jüdischer Führung und verfolgt damit genau die … Weiterlesen

Es ist Zeit, die Schuldigen zu benennen

Wer ist schuld an dem Attentat in Paris und ganz allgemein an der Gewalt in unseren Städten? Der Sachverhalt ist an sich ziemlich einfach: Die Massenzuwanderung primitiver und tendenziell gewalttätiger Völkerschaften nach Europa und Nordamerika wird von „Linken“, „Sozialisten“, „Kommunisten“ und „Liberalen“ (heutzutage sind dies alle großen Parteien, auch die vom Namen her „christlichen“) vorangetrieben. … Weiterlesen

Zu den Anschlägen in Paris: Ein interethnischer Bürgerkrieg mit drei Parteien, von denen nur zwei kämpfen

Was wir nun mit immer größerer Klarheit beobachten können, ist ein interethnischer Bürgerkrieg mit drei Parteien, von denen nur zwei kämpfen – bis jetzt. Seinen Ausgangspunkt hat dieser „Bürger“- bzw. Rassenkrieg im 19. Jahrhundert (wenn nicht früher), als das organisierte Judentum in Europa begann, die christlich-arischen Gesellschaften durch mediale und institutionelle Gehirnwäsche zu unterminieren. Den … Weiterlesen

Die moslemische Verwüstung Indiens

Übersetzung: BeforeDawn Der Originaltext „The Muslim Devastation of India“ ist am 18. Juni 2010 auf Gates of Vienna erschienen. Ein weiterer Artikel zum Thema der moslemischen Eroberung Indiens. – Von Anestos Canelides sind auf diesem Blog bisher erschienen: Das letzte Imperium und Devshirme: Eine moslemische Geißel der Christen. Wie Reuters berichtete, wurden mehrere indische Städte am 27. Juli 2008 … Weiterlesen

Afrikanische Herren, europäische Sklaven

von Deep Roots Etwas sehr Erstaunliches hat mich dazu bewogen, das Magazin GEO ausnahmsweise doch wieder einmal zu kaufen und diese Rezension ins Programm zu nehmen: der in der Ausgabe Juni 2011 enthaltene Artikel „Afrikanische Herren, europäische Sklaven“, dessen Anfangsseite oben wiedergegeben ist. Zwar wird einem auch in diesem Heft ein Lobhudel-Artikel über die Erdogan-Türkei zugemutet … Weiterlesen