Letzte Gelegenheit zur Umkehr

Wie ich schon mehrfach geschrieben habe, wird das Leben jedes Menschen grundlegend vom Gesetz von Ursache und Wirkung, auch bekannt als „Karma“, bestimmt. Negatives Karma häuft sich oft über lange Zeit an, bevor der Ausgleich kommt. Anders formuliert: Die Wirkung manifestiert sich oft nicht unmittelbar nach der Ursache. In diesem Umstand können wir möglicherweise einen … Weiterlesen

Heulen und Zähneklappern

Nun ist sie da: die Zeit des Heulens und Zähneklapperns. In meinem persönlichen Fall liegen mehr als zehn Jahre der Bemühungen, meine Zeitgenossen aufzuwecken und gegen die Gefahr zu vereinen, hinter mir. Den Nutzen davon wird nur Gott beurteilen können. Die von mir gestalteten und mitbetriebenen Internetseiten wurden von einer beachtlichen Anzahl an Menschen gelesen … Weiterlesen

Wer Augen hat, der sehe …

…,  dass die Länder der westlichen Welt keineswegs schöner, sicherer und zivilisierter werden:   …, dass „Bereicherung“ meint, dass sich kulturfremde Parasiten an uns bereichern – durch Plünderung, welche mit voller Absicht von einem verbrecherischen System unter Führung einer uns feindlichen parasitären Elite organisiert wird:     …, dass diese Elite aus perversen Juden besteht: … Weiterlesen

Wenn stramme Antisemiten sich von den Juden an der Nase herumführen lassen

Im Johannesevangelium sagt Jesus zu den Pharisäern: Ich weiß wohl, dass ihr Abrahams Kinder seid; aber ihr sucht mich zu töten, denn mein Wort findet bei euch keinen Raum. Ich rede, was ich von meinem Vater gesehen habe; und ihr tut, was ihr von eurem Vater gehört habt. Sie antworteten und sprachen zu ihm: Abraham … Weiterlesen

Politik und Religion

Von Sternbald In meinem Aufsatz „Selbsthass und psychologische Kriegsführung“ habe ich angesichts der leider allzu oft erfolgreichen Strategie giftiger Insekten, entmutigte Patrioten zu bitteren Selbstanklagen bzw. Anklagen gegen unser Volk zu verleiten, einen Verhaltenskodex vorgeschlagen: a) Wir sollten nie das eigene Volk beschimpfen und jeglicher Selbstbeschimpfung sofort energisch entgegentreten. Ähnlich problematisch ist das Thema Politik … Weiterlesen

Paulus: Der Erfinder des Christentums

Von Michael Zick, erschienen in „bild der wissenschaft“ 12-2008. Ohne den selbsternannten Apostel Paulus würde es das Christentum nicht geben. Er war theologisch und historisch der eigentliche Gründer. „Mich ärgert dieses vom Papst ausgerufene Paulusjahr“, sagt Peter Pillhofer – er muß sich noch bis Mitte 2009 echauffieren. Der Lehrstuhlinhaber für Neues Testament an der Universität … Weiterlesen