Wer Augen hat, der sehe …

…,  dass die Länder der westlichen Welt keineswegs schöner, sicherer und zivilisierter werden:   …, dass „Bereicherung“ meint, dass sich kulturfremde Parasiten an uns bereichern – durch Plünderung, welche mit voller Absicht von einem verbrecherischen System unter Führung einer uns feindlichen parasitären Elite organisiert wird:     …, dass diese Elite aus perversen Juden besteht: … Weiterlesen

PEGIDA – Stress ohne Grund?

Ein hervorragendes Aufklärungsvideo – ansehen und verbreiten!

Alain Soral: „Das Imperium verstehen“

von Sternbald Das auf dem Umschlag als „Essai“ betitelte Buch „Comprendre l’Empire. Demain la gouvernance globale ou la révolte des Nations“ (Éditions Blanche, 2014, 15,50 €, 238 Seiten; bisher liegt keine dt. Übersetzung vor) des französischen Aktivisten und Publizisten Alain Soral ist eines der wichtigsten Bücher der letzten Jahre. Die Gründe für diese Einschätzung wird … Weiterlesen

Salafismus – wie der böse Islam deutsch wurde

Von Osimandia Vorgestern Abend habe ich das Fußballspiel Spanien gegen Irland gesehen. Der amtierende Weltmeister erlaubte sich doch tatsächlich der infantilen respect-Kampagne zum Trotz ohne Afrospanier auf dem Platz zu erscheinen, und auf der anderen Seite war auch kein einziger Iremitmigrationshintergrund auszumachen. Tja, das sind so die Sachen, die eine AdS-Autorin ohne großes Fußballinteresse, aber … Weiterlesen

Enthauptung von Nationen: Die Islamisierung von Europas Städten

Von Fjordman. Original: Beheading Nations: The Islamization of Europe’s Cities, erschienen am 13. Juli 2007 im Brussels Journal. Übersetzung: Lucifex (Quelle: Morgenwacht). Wir haben im Fernsehen Videos von Moslems gesehen, die ungläubige Geiseln enthaupten. Weniger Aufmerksamkeit ist der Tatsache geschenkt worden, dass Moslems auch ganze Nationalstaaten enthaupten. Obwohl dies in Zeitlupe geschieht, ist es nicht … Weiterlesen

Der heimliche Genozid – Teil 4

Von Sarah Maid of Albion, übersetzt von Deep Roots. Das Original “Genocide by Stealth – Part 4” erschien am 10. März 2011 in Sarahs Blog. Bisher erschienen: Teil 1, Teil 2 und Teil 3. Es tut mir leid, daß ich so lange gebraucht habe, um zu diesem Thema zurückzukehren; dies liegt teilweise daran, daß andere Dinge, die des … Weiterlesen

Israel, das Diaspora-Judentum und wir

Von Deep Roots und Osimandia Von Judeophilen wird oft das Argument angeführt, daß Israel unser Verbündeter sei, unser „Bollwerk gegen den Islam“, und daß wir es Israels konstantem Abwehrkampf gegen den moslemischen Dschihad verdanken würden, daß London, Paris, Berlin und Wien frei bleiben. Wenn wir Israel kritisieren, seien wir daher undankbar, heißt es von Seiten … Weiterlesen

Breiviks Plädoyer

Wir alle wissen nur durch die Medien von dem durch Anders B. Breivik in Norwegen verübten Massaker auf der Insel Utoya und seinem Sprengstoffanschlag im Regierungsviertel von Oslo, wobei nicht Wenigen viele Widersprüche und Unklarheiten in der Berichterstattung aufgefallen sind. Seitdem er auf diese Art und Weise Berühmtheit erlangt hat, hat sich der Attentäter unweigerlich … Weiterlesen

Stimmen unserer „Freunde“

Druckversion (pdf) zusammengestellt von Deep Roots Zitat aus der Feuilleton-Presseschau von SPIEGEL ONLINE am 10. März 2011: Drei Seiten sind dem radikalen Islamismus gewidmet. Henryk M. Broder und Hamed Abdel-Samed begutachten im Interview die deutsche Angst. Sagt Abdel-Samed: “Die deutsche Angst ist eine Angst vor Veränderung.  Hier ist so lange nichts passiert, dass die Menschen … Weiterlesen

Realitäten

von Barbarossa *** … Sie wohnen in einem schön sanierten Häuschen? … … Oder einem neu gebauten? … … Oder in einem Reihenhäuschen? … … Mit gemütlicher Terrasse? … … Und schönem Garten, in dem Sie gerne buddeln? … … Oder wohnen Sie in einer hellen, großen Wohnung mit hohen Räumen in einer aufwändig sanierten … Weiterlesen