Die jüdische Bedrohung

Von Tanstaafl, übersetzt von Deep Roots. Das Original The Jew Menace erschien am 27. Januar 2015 (dem „Internationalen Auschwitz-Gedenktag“) auf Age of Treason. Die große Neuigkeit diese Woche ist, daß die Juden sehr offen und kollektiv als Juden die Regierungen überall, aber besonders in Europa, dazu aufgefordert haben, ihnen Sonderbehandlung zu geben, die Juden zu … Weiterlesen

Ersatzreligion Holocaust

Von Bischof Richard Williamson (das Original wurde am 4. April 2014 auf seiner Netzseite Dinoscopus publiziert) Vor zwei Monaten feierte ein selbsterklärter Atheist in Frankreich seinen fünfundachtzigsten Geburtstag. Alle Gläubigen der wahren Religion sind ihm ernsthaft zu Dank verpflichtet, da Professor Robert Faurisson in der heutigen Welt der Lüge ein mächtiger Verfechter der Wahrheit ist. … Weiterlesen

Die Bedeutung des Geschichtsbilds für unsere Überlebenschancen

Von Sternbald In seinem Essay „Dealing with the Holocaust“ vertritt Greg Johnson die Position, dass Geschichtsrevisionismus, insbesondere im Hinblick auf den so genannten „Holocaust“, für die Verbesserung der Überlebenschancen der Weißen als Gruppe in Amerika nicht unumgänglich sei. Er stellt sich zwar nicht prinzipiell gegen eine Aufarbeitung und Richtigstellung möglicherweise falscher bzw. verleumderischer Geschichtsschreibung in … Weiterlesen

Die Feinde des freien Wortes – Interview mit Prof. Faurisson

Folgendes Interview mit dem Revisionisten Robert Faurisson wurde in der Dezemberausgabe 1989 der Zeitschrift Le choc du mois (S. 42-43) veröffentlicht. Aktuelle Relevanz kommt ihm u.a. wegen der darin enthaltenen Aussagen über das Ehepaar Klarsfeld zu, da Frau Klarsfeld gegenwärtig für das Amt des Bundespräsidenten in der BRD kandidiert. Entgegen unseren Gepflogenheiten verlinken wir das … Weiterlesen

Wie die Europäer in den Schuldkult getrieben werden

Übersetzung aus dem Englischen von Skeptizissimus (erstmals erschienen auf seinem inzwischen geschlossenen Blog und danach auf As der Schwerter). Das Original Guilt-tripping the Europeans von Kevin MacDonald wurde am 06.06.2011 auf „The Occidental Observer“ veröffentlicht. (Wiedergabe auf „As der Schwerter“ mit freundlicher Genehmigung von Skeptizissimus Deutsch).  Quelle: http://skeptizissimus.wordpress.com/2011/06/10/wie-die-europaer-in-den-schuldkult-getrieben-werden/ Zum Autor: Prof. Dr. Kevin MacDonald lehrt … Weiterlesen

9. Der europäische Mensch ist vom Aussterben bedroht

Das Bewusstsein, als Individuum Teil einer langen Ahnenkette zu sein, welche sich im eigenen Aussehen und der eigenen Seele ausdrückt, wird normalerweise von dem Wunsch begleitet, dieses Erbe weiterzugeben. Das Ahnenerbe der verschiedenen Völker und Kulturen ist so unterschiedlich, dass bei einer Vermischung meistens beide Teile verlorengehen. Kinder solcher Verbindungen sind Zeit ihres Lebens zwischen … Weiterlesen

8. Fremdbestimmung und Umerziehung der Deutschen in der BRD

Das nahezu vollständig zerstörte Deutsche Reich wurde nach der Kapitulation der Wehrmacht in vier Besatzungszonen aufgeteilt. Der nach dem jüdischen Politiker Henry Morgenthau benannte Plan der Westalliierten sah vor, Deutschland zu einem Agrarland zu machen; es sollte also derart ausgeraubt, zerstört und kontrolliert werden, dass es sich nie wieder erholen würde. Allerdings änderte sich die … Weiterlesen