Zu den Anschlägen in Paris: Ein interethnischer Bürgerkrieg mit drei Parteien, von denen nur zwei kämpfen

Was wir nun mit immer größerer Klarheit beobachten können, ist ein interethnischer Bürgerkrieg mit drei Parteien, von denen nur zwei kämpfen – bis jetzt. Seinen Ausgangspunkt hat dieser „Bürger“- bzw. Rassenkrieg im 19. Jahrhundert (wenn nicht früher), als das organisierte Judentum in Europa begann, die christlich-arischen Gesellschaften durch mediale und institutionelle Gehirnwäsche zu unterminieren. Den … Weiterlesen

Auch Jacob Burckhardt war ein Antisemit

Der im folgenden wiedergegebene Artikel von Aram Mattioli wurde 1999 in der jüdisch geleiteten Umerziehungspostille Die Zeit unter dem Titel „Odiose Kerle. Judenpack“ publiziert. Sein Ziel ist es, den schweizer Historiker Jacob Burckhardt (1818-1897) wegen seiner antijüdischen Einstellung zu diffamieren. Der Hintergedanke dabei dürfte sein, Burckhardt als nicht zitierfähig darzustellen und sein Gesamtwerk zu entwerten, … Weiterlesen

Ein Wort über unser Judenthum

Der Name Heinrich von Treitschke dürfte den meisten Zeitgenossen heutzutage nur bekannt sein, wenn sie derart masoschistisch veranlagt sind, dass sie die hinteren Seiten der ZEIT oder Internetseiten von abstrusen „Netzwerken gegen Rechts“ lesen oder sich entsprechende Fernsehsendungen antun. An solchen Orten wird nämlich regelmäßig dem „Antisemitismusforscher“ Wolfgang Benz, einem geistigen Eunuchen des Umerziehungssystems, Raum … Weiterlesen

Heinrich Heine: Deutscher Dichter und politischer Agitator in causa judaica

Das englische Original „Heinrich Heine: German Lyric Poet and Jewish Political Agitator“ von Dan Michaels wurde am 3. Juli 2012 auf The Occidental Observer veröffentlicht. Übersetzung durch Sternbald. *** Das „Junge Deutschland“ war eine von mehreren jungen Juden geführte Bewegung, die liberale Reformen propagierte, welche größere Freiheiten für Juden in allen Bereichen der deutschen Gesellschaft … Weiterlesen