Deutscher Held Gerd Ittner: BRD-Verbrecher werden zur Verantwortung gezogen werden

Der deutsche Held Gerd Ittner wurde von der kriminellen BRD-Justiz aus Portugal in die BRD verschleppt und dort wegen Gedankenverbrechen inhaftiert. Doch sehen Sie sich dieses Video an: Das Wissen, für die Wahrheit zu kämpfen, macht ihn unbeugsam, er sprüht vor Energie. Gerd Ittner ist sich sicher: Die Zeit der BRD-Verbrecher läuft ab, und bald … Weiterlesen

Es tut sich was: „Holocaustverharmloser“ Püschel freigesprochen

Der deutsche Held Hans Püschel hat einen historischen Sieg errungen: Er wurde vom Oberlandgericht Naumburg von der Anklage der Holocaustverharmlosung freigesprochen, obwohl der inkriminierte Text laut welt.de „16 volksverhetzende Passagen“ enthält. Püschel ist ein ehrlicher, aufrichtiger Mensch, der keine persönlichen Nachteile beim Kampf für die Wahrheit und das Vaterland scheut. Herzlichen Glückwunsch zu diesem Sieg, … Weiterlesen

Der Betrüger Joshua Kaufman – Einblick in die Praktiken des Shoa Business

VON CAROLYN YEAGER Vorbemerkung von Sternbald: Dies ist Carolyns dritter Artikel über den erwiesenen Betrüger Joshua Kaufman. Der Originaltitel lautet „Busted: Joshua Kaufman’s claimed Auschwitz number belongs to someone else“ Einige Sätze darin beziehen sich auf Informationen aus den ersten beiden Artikeln; durch den Zusammenhang ist jedoch alles verständlich. Wenn Sie diese Artikel lesen möchten, … Weiterlesen

Am Ende wird die Wahrheit siegen und die Junge Feigheit mit den Lügnern untergehen

Die „Junge Freiheit“, die vor 30 Jahren antrat, um das Vaterland und patriotische Werte zu verteidigen, ist inzwischen zu einem niveaulosen Propagandablatt geworden.  In dieser Zeitung konnte man in den letzten drei Jahrzehnten zahlreiche Artikel über Geschichtslügen und die Umerziehung der Deutschen durch die Gewinner des Zweiten Weltkriegs lesen. Man muss nur noch die Punkte … Weiterlesen

Offener Brief an Seine Eminenz Herrn Kardinal Reinhard Marx

Zu den mutigsten unter den wenigen wahrheitsliebenden Menschen im heutigen Deutschland gehört eine alte Dame: Ursula Haverbeck, Jahrgang 1928, die bereits wegen „Holocaustleugnung“ zu Haftstrafen verurteilt wurde – und sich trotzdem nicht zum Schweigen bringen lässt. In dem unten wiedergegebenen offenen Brief an den Münchener Kardinal Marx deckt sie die Verlogenheit der Kirchen auf, die … Weiterlesen

Aufforderung zum Gebet für unsere Sache – warum und wie beten wirkt

Ein gläubiger Mensch, der durch seine persönlichen Erfahrungen von der Existenz Gottes überzeugt ist, verspürt automatisch das Bedürfnis, sich täglich an Ihn zu wenden, um sich reinigen, stärken und anleiten zu lassen und um Fürbitten zu äußern. Je intensiver und öfter man betet, desto spürbarer wird dabei die Präsenz Gottes bzw. Jesu und desto heller, … Weiterlesen

Görings letzter Brief an Churchill

Sechs Tage vor der geplanten Urteilsvollstreckung des alliierten Hass- und Henkergerichts schrieb Reichsmarschall Hermann Göring einen Brief an den englischen Kriegspremier Winston Churchill. Görings Brief wird heute, wie die Akte Rudolf Hess, in England unter Verschluss gehalten. Allerdings sorgten wohlgesonnene Angehörige der US-Streitkräfte im Nürnberger Todestrakt dafür, dass der Brief des Reichsmarschalls auch in andere … Weiterlesen

Stalins Mörder in deutschen Uniformen

Russisches Original von Sergej Turtschenko, übernommen von Morbus Ignorantia Noch zum Anfang des Krieges 1941-1945 beauftragte die sowjetische Propaganda Schriftsteller vom Politbüro wie Ilja Ehrenburg, Boris Polewoi und sonstige NKWD-Kommissare die deutschen Soldaten in Rußland brutal und unmenschlich wie nur möglich zu präsentieren. 1945 in Nürnberg wurde den Deutschen die Taktik der “verbrannten Erde” als … Weiterlesen

Politisch Verfolgte in der BRD und Europa

Die meisten BRD-Bewohner glauben, es gäbe sie nur in Ländern wie China und Russland: die politisch Verfolgten. Nein: Es gibt sie auch und gerade in der Bundesrepublik Deutschland und ebenso in Österreich, der Schweiz, Frankreich etc. Sind das nicht alles Demokratien, in denen die Meinungsfreiheit garantiert ist, die Presse unparteiisch berichtet und wo Rechtsstaatlichkeit herrscht? … Weiterlesen

Horst Mahler

„Macht, dass er schweigt!“ sagte die Macht und hat ihre Fratze gezeigt: „Viereinhalbtausend und eine Nacht in den Kerker, bis es ihn umgebracht, es sei denn, dass er sich beugt.“ „Zwängt seinen Geist hinter Gitter und Stein bis er verdämmert, vergreist und nicht mehr fragt, nichts beweist. Grußwort hinaus, Grußwort herein, doch ansonsten kein Wort! … Weiterlesen