Die Geschichte der politischen Korrektheit

Die Kultur der Kritik des kalifornischen Psychologieprofessors Kevin MacDonald (deutsche Übersetzung von Deep Roots) ist ein Meilenstein in der Aufdeckung der jüdischen Netzwerke, die durch ihren Einfluss in Politik, Medien, Wirtschaft und dem Erziehungssystem die Zerstörung der weißen, christlichen Gesellschaften vorantreiben. Hier hat man alles schwarz auf weiß, wissenschaftlich dokumentiert und mit einer klaren Benennung … Weiterlesen

Die Verschafung der Europäer

Ein Gemeinschaftswerk von Harald, Dunkler Phoenix, Nordlaender, Sternbald, Osimandia, zippelmütz, nino, Hildesvin und Deep Roots. Vorwort von Deep Roots: Vor kurzem hat unser Leser Harald in der Tavernenrunde 2014-6 eine hervorragende Analyse der wirtschaftlichen, rechtlichen und moralischen Methoden verfaßt, mit denen wir Weißen von der Judeokratie zunehmend gezähmt und wehrlos gemacht werden, und er hat … Weiterlesen

Selbsthass und psychologische Kriegsführung

Aus gegebenem Anlass hatte sich der Dunkle Phönix erst vor kurzem mit dem Vorwurf auseinandergesetzt, wir Deutschen seien erbärmliche Feiglinge. Wie die lebhafte Diskussion im Kommentarstrang zeigte, hat er damit zielsicher in ein Wespennest gestochen. Da allerorten äußerst giftige (Pseudo-) Selbstbezichtigungen in geradezu epidemischem Ausmaß auftreten und eine Art Ansteckungsgefahr zu bestehen scheint, möchte ich … Weiterlesen

Die Kultur der Kritik (5): Die Frankfurter Schule für Sozialforschung und die Pathologisierung nichtjüdischer Gruppenloyalitäten

Von Prof. Kevin MacDonald, übersetzt von Deep Roots. Das Original „The Culture of Critique“ erschien 1998 bei Praeger Publishers und die mir vorliegende Paperback-Ausgabe 2002 bei 1st Books Library (ISBN 0-7596-7222-9). Ich erhebe keinen Anspruch auf eine wie auch immer geartete Vergütung für die Verwendung dieser Übersetzung durch den Verfasser, Professor Kevin MacDonald, für eine … Weiterlesen