1000 € Kopfgeld für linken Verbrecher

Wir [= die Identitäre Bewegung Österreich, weiteres hier] haben eine Belohnung in Höhe von 1000 Euro für Hinweise ausgesetzt, die zur Ergreifung und Überführung des oder der Täter führen, der/die letzten Samstag den Identitären Max N. mit Steinwürfen zu ermorden versuchten. Inzwischen hat sich ein privater Förderer gemeldet, der weitere 1000 Euro übergibt, wenn der … Weiterlesen

Blindheit oder Feigheit? Entscheiden Sie selbst!

Unter dem Titel Aus Sebnitz nichts gelernt, schreibt Fabian Schmidt-Ahmad in der Jungen Freiheit: Es war der unumstößliche Beweis. Da demonstrierten am Montag scheinbar harmlose Bürger in Dresden gegen Asylbewerber. Und am nächsten Tag lag in eben dieser Stadt ein Asylbewerber tot auf der Straße. Die blonde Bestie, sie wurde beim Morden ertappt. Wieder einmal. … Weiterlesen

Selbsthass und psychologische Kriegsführung

Aus gegebenem Anlass hatte sich der Dunkle Phönix erst vor kurzem mit dem Vorwurf auseinandergesetzt, wir Deutschen seien erbärmliche Feiglinge. Wie die lebhafte Diskussion im Kommentarstrang zeigte, hat er damit zielsicher in ein Wespennest gestochen. Da allerorten äußerst giftige (Pseudo-) Selbstbezichtigungen in geradezu epidemischem Ausmaß auftreten und eine Art Ansteckungsgefahr zu bestehen scheint, möchte ich … Weiterlesen

Chronik des Niedergangs

2013 Laut einer Studie der Prüfungs- und Beratungsgesellschaft Ernst & Young ist fast jede dritte vom BRD-Regime verwaltete Großstadt stark verschuldet. Zwischen 2010 und 2012 wuchs der Schuldenberg von 72 untersuchten Städten von 44,8 Milliarden auf 47,9 Milliarden Euro.[1] Nachdem bereits im Jahre 2005 eine Studie des Sanitätsdienstes der Bundeswehr auf den gravierenden Rückgang der … Weiterlesen

So verfälschen der Verfassungsschutz und die Medien die Tatsachen!

Von U. Basser „Rechtsextremistischer Terror und rechtsextremistische Gewalt“ hämmert man uns in den Medien ein – auch unter Berufung auf den Verfassungsschutzbericht 2011. Vergleicht man dort die Angaben des Bundesinnenministeriums des Innern zur Frage der Straften mit links- bzw. rechtsextremistischem Hintergrund, ist – wie in den Vorjahren auch – Folgendes festzustellen: Das Ministerium zählt für … Weiterlesen