Corona und Endzeit

Wer kein verdorbenes Herz hat, keine Sklavenseele und auch nur einen Funken Wahrheitsliebe in seinem Inneren, der wird deutlich spüren, dass der Corona-Wahnsinn eine neue Stufe im Weltgeschehen bedeutet. Er basiert auf Lügen: Eine Art Grippeerkrankung mit milder Mortalität wird zur planetaren Bedrohung ausgerufen. Er wird mit Gewalt durchgesetzt (Überwachungsstaat und Totalitarismus), er beraubt die … Weiterlesen

Zitatesammlung zur „Neuen Weltordnung“

Von Axel B. C. Krauss (Unter dem Titel Die FAZ über Eberhard Hamer: Gepfeffertes Geschichtsgraffiti für Studienabbrecher am 26.03.2013 auf der Netzseite von eigentümlich frei veröffentlicht) Plädoyer eines rechtspopulistischen Spinners für einen Professor „Pfefferspray und Pumpernickel für den Ernstfall“, so lautete die Überschrift einer peinlichen Diffamierungssudelei aus der Feder von Johannes Pennekamp, veröffentlicht im Wirtschaftsteil … Weiterlesen

Freimaurerei und Kommunismus – Das Rakowski Protokoll

Rakowski-Protokoll –  Anmerkungen von Gerold Bernert (2002) (gefunden auf Morbus Ignorantia, Lektorat und Links von Sternbald) Der Kommunismus An dieser Stelle ist es unumgänglich, sich nochmals des bemerkenswerten Umstands zu erinnern, daß auf der Ein‑Dollar‑Note nicht bloß das Illuminatensiegel, sondern auch ‑ freilich weit unauffälliger ‑ ein aus Pentagrammen zusammengesetzter Judenstern prangt, was doch jedenfalls … Weiterlesen

Basiswissen über die Freimaurerei

Quelle: Metapedia Die Freimaurerei (seltener auch Maurerei oder Masoney, engl. freemasonry, franz. franc-maçonnerie) ist eine international agierende, einflußreiche und überstaatliche Vereinigung, welche nach außen das Streben nach hohen Menschheitszielen, wie Humanität, Toleranz, Brüderlichkeit, Selbstlosigkeit und Gemeinnützigkeit zur Schau trägt. Die Mitglieder bilden Gemeinschaften (Logen) und verwenden Symbole, Gebräuche und Bilder, die meist dem Maurerhandwerk, dem … Weiterlesen

Die wahre „Papstkrise“: Sexuelle Freimaurer und die Neue Weltordnung

Kevin Barrett über Benedikts Rücktritt (gefunden auf Criticomblog). Warum entfernte die katholische Kirche den Ausdruck „Weltordnung“ aus dem Protokoll der gestrigen Rede von Kardinal Sodom? Entschuldigung, ich meine Kardinal Sodano. Der Vatikan-Korrespondent Robert Moynihan war von dieser bizarren Zensur so perplex, daß er sie gestern mit 637 Worten analysierte. Hier ist ein Auszug aus Moynihans … Weiterlesen

Divide et impera – la propaganda anti-tedesca cela i veri problemi

Dagli autori di As der Schwerter, Germania (Deutsche Version/English version/versión  española/version française) *** Accade un’altra volta: un atteggiamento anti-tedesco si promuove sistematicamente per creare un capro espiatorio. Dopo i soldati tedeschi che avrebbero tagliato le mani ai bambini belghe nella Prima Guerra Mondiale e dopo i paralumi che si sarebbero prodotti di pelle umana nella … Weiterlesen

Die Französische Revolution als erster bedeutender Schritt zur „New World Order“

Im Jahr 1789 war das Volk in Frankreich müde, länger die Schindmähre seines Königs zu sein. Es erhob sich und berief Männer, denen es vertraute, und die Männer traten zusammen und sagten, ein König sei ein Mensch wie ein anderer auch, er sei nur der erste Diener im Staat, er müsse sich vor dem Volk … Weiterlesen

4. Der politische Einfluss der Lobbyisten und Geheimgesellschaften

Durch seinen religiös verbrämten Imperativ, Nichtjuden stets zugunsten der Juden zu diskriminieren, fördert das Judentum automatisch die Bildung halböffentlicher und geheimer Netzwerke: Anderen Juden werden insgeheim Rabatte gewährt, in Parteien und öffentlichen Kommissionen wird immer nach Möglichkeit die eigene Gruppe bevorzugt, natürlich ohne dies offen auszusprechen. So erklärt sich z.B., dass Eliteuniversitäten wie Yale und … Weiterlesen