Brenne, verfluchtes Deutschland, brenne!

1. Teil: 13/14. Februar: Die Feuerhölle von Dresden – Aktion „Donnerschlag“ Dresden (1039: 640 000 Einwohner), die sächsische Landeshauptstadt, als „Altstadt“ und „Neustadt“ an beiden Seiten der Elbe gelegen, ist eine Barockstadt mitteldeutscher Prägung. Ihr Gesicht verdankt die Stadt im wesentlichen König August dem Starken. Unter ihm entstand Anfang des 18. Jahrhunderts das einzigartige Bauwerk … Weiterlesen

Machen Sie sich selbst ein Bild und lernen Sie aus der Geschichte II

Rede Adolf Hitlers anlässlich der Kriegserklärung Deutschlands an die Sowjetunion: Lesen Sie dazu: Die verschollene Note des Auswärtigen Amtes an die Sowjetregierung vom 21. Juni 1941 *** Rede Adolf Hitlers anlässlich der Kriegserklärung Deutschlands an die USA: *** Teil I *** Verwandte Artikel: Aden, Menno: Hannibal und Hitler – zur Urangst des deutschen Volkes — Verbotene … Weiterlesen

Die verschollene Note des Auswärtigen Amtes an die Sowjetregierung vom 21. Juni 1941

Note des Auswärtigen Amtes an die Sowjetregierung vom 21. Juni 1941 Vorbemerkung von Sternbald: Der Person, die diese Note abgetippt hat, sind einige Fehler unterlaufen (auch die Fußnoten betreffend), die ich korrigiert habe, soweit sie offensichtlich waren, aber in einigen Fällen belassen musste, da mir das Original nicht vorliegt. Dies ist allerdings nachrangig, da der … Weiterlesen

Machen Sie sich selbst ein Bild und lernen Sie aus der Geschichte

Wie ich zum vorangehenden Beitrag einleitend anmerkte, ist das Mem vom „mündigen Bürger“, der angeblich selbst schuld sein soll, wenn es ihm schlecht geht, weil er sein „Mandat“ nicht wahrgenommen hat, eine Irreführung (und zudem allzu oft die perfide Taktik von Giftspritzern): Zunächst einmal verfügt die große Masse des Volkes gar nicht über das notwendige … Weiterlesen

Warum das Bild vom mündigen Bürger eine Lüge ist

Vorbemerkung von Sternbald: Im Folgenden möchte ich einen gekonnt formulierten Artikel von Christian Wolf wiedergeben, der die Geschichte der letzten 145 Jahre aus der Perspektive des „kleinen Mannes“ wiedergibt. Die einzige Freiheit, die ich mir dabei nehme, ist es, diesem Text einen neuen Titel zu geben. Über dem Original steht nämlich Dumm, dümmer, deutsch – … Weiterlesen

Oberst Rudel: „Als Soldat habe ich nur meine Pflicht getan.“

Zitat von Kommentator “Kurzer”: Ein Kamerad von mir, welcher die Frau von Oberst Rudel in Kufstein besucht hatte, berichtete, daß sie ihm genau dieses Zitat ihres Mannes, mit auf dem Weg gegeben hat: „Es ist nicht wichtig, daß wir heute Erfolg haben, wichtig ist, daß wir unsere Pflicht tun.“ Hans-Ulrich Rudel – Geboren 02. Juli 1916 / … Weiterlesen

Görings letzter Brief an Churchill

Sechs Tage vor der geplanten Urteilsvollstreckung des alliierten Hass- und Henkergerichts schrieb Reichsmarschall Hermann Göring einen Brief an den englischen Kriegspremier Winston Churchill. Görings Brief wird heute, wie die Akte Rudolf Hess, in England unter Verschluss gehalten. Allerdings sorgten wohlgesonnene Angehörige der US-Streitkräfte im Nürnberger Todestrakt dafür, dass der Brief des Reichsmarschalls auch in andere … Weiterlesen

Die 300-Jahres-Verschwörung

von Michael Winkler Lassen Sie mich Sie gleich zum Anfang beruhigen: Was Sie hier lesen, ist die Fiktion eines Romanautors. Nichts anderes als „Das Sakrileg“ oder „Illuminati“ oder „Der da Vinci Code“. Es ist nichts weiter als eine hoffentlich unterhaltsame Räuberpistole über ein paar allgemein bekannte Fakten. Es gibt keine Recherchen, keine Beweise, nur diesen … Weiterlesen

Der Hintergrund des Verrats: Amerikaner werden gelehrt, die Feinde der Juden zu hassen und töten

Das englische Original von Dr. William Pierce ist am 10. Juli 2014 unter dem Titel Background to Treason – A Brief History of U.S. Policy in the Middle East – Part 4: Teaching Americans to Hate & Kill the Jews’ Enemies erschienen. Ursprünglich erschienen in National Vanguard Issue No. 96 (August, 1983). Links und ein … Weiterlesen

Die Greenwood-Deklaration: Im Ersten Weltkrieg Palästina und im Zweiten die ganze Welt

Von Osimandia Britische Regierungen des vergangenen Jahrhunderts scheinen eine gewisse Neigung an den Tag gelegt zu haben, Sachen zu verschenken, die ihnen nicht gehören. Ein Beispiel dafür ist die Balfour-Deklaration, eine Erklärung des britischen Außenministers Arthur Balfour an Lionel Rothschild über die wohlwollende Haltung der britischen Regierung zur Einrichtung einer jüdischen Heimstätte in Palästina – … Weiterlesen