Das Böse wird sichtbar – ein Präludium zum Auftritt des Antichristen

Den Teufel spürt das Völkchen nie,

Und wenn er sie beim Kragen hätte.

Goethe, Faust I

Das Böse manifestiert sich nun immer offensichtlicher, aber viele Menschen können es noch nicht sehen, weil ihre geistigen Augen verschlossen sind. Wie uns die Offenbarung des Johannes lehrt, ist es das Bestreben des Teufels, sich an die Stelle Gottes zu setzen, wozu auch gehört, wie Gott angebetet zu werden. Darauf soll die Menschheit graduell vorbereitet werden. Dies geschieht einerseits über eine Etablierung entsprechender politischer und sozialer Strukturen durch die in seinem Sold stehenden Mächtigen, andererseits aber durch eine medial vermittelte Gehirnwäsche, bei der „Stars“ der Unterhaltungsindustrie eine wichtige Rolle spielen. In beiden Bereichen werden satanische Symbole immer offensichtlicher eingebracht. Während die Mächtigen (im Allgemeinen) subtiler vorgehen müssen, weil sie der „realen“ Welt angehören, macht sich die Unterhaltungsindustrie die Möglichkeit zu Nutze, die satanische Symbolik als Teil einer hippen Ästhetik sehr plakativ zu verkaufen. Im Folgenden werde ich eine Auswahl an Bildern von der hervorragenden englischsprachigen Netzseite The Vigilant Citizen (sowie Ergänzungen aus anderen Quellen) vorstellen und kommentieren, um beim Leser die Wahrnehmung für das Phänomen zu schärfen.

Während die Mächtigen (bzw. die „Filialleiter“ unter den Sprechpuppen) gerne den Umriss einer Pyramide nachbilden (auch bekannt als „Merkelraute“ – neben dem Prinzip der okkulten Hierarchie verweisen die drei 60 Grad Winkel auf die Satanszahl 666), ist das alles dominierende Zeichen in der Unterhaltungsindustrie das verdeckte Auge.

leadspotm1022 Symbolic Pics of the Month 10/21
halsey1 Symbolic Pics of the Month 10/21
https://cdn.dasauge.net/aktuell/h1174408246.jpeg
leadspotm09212 Symbolic Pics of the Month 09/21

Wer sich Zeit nimmt, kann auf The Vigilant Citizen in einer Sammlung von vielen hunderten Beispielen stöbern, die verdeutlicht, wie allgegenwärtig das Symbol ist. Damit wird klar, dass nahezu die gesamte Unterhaltungsindustrie (einbegriffen „Influencer“, „Medienpersönlichkeiten“, „Aktivisten“) in einer okkulten Hand ist, dieWert darauf legt, dies auch erkennen zu lassen.

Das Auge ist seit alters her ein geistige Kräfte darstellendes Symbol, über dessen Geschichte man sich in diesem Artikel detailliert informieren kann, bekannt beispielsweise als „Auge des Horus“:

193576 004 A34E1D0B e1559763309370 The One-Eye Sign: Its Origins and Occult Meaning

Daher ist es auch im modernen auf dem altägyptischen Satanismus fußenden Freimaurerokkultismus ein zentrales Symbol, wo es auch mit dem der Pyramide kombiniert wird.

SYMBOLS The One-Eye Sign: Its Origins and Occult Meaning

Im Falle der erwähnten Unterhaltungssternchen drückt die Geste, ein Auge zu verdecken, jedoch vielmehr aus, dass diese in der Gewalt einer finsteren Macht sind, der sie sich durch die Verdeckung bzw. Behinderung eines zentralen Organs der Wahrnehmung und des Selbstausdrucks („Augen als Fenster der Seele“) freiwillig unterwerfen. Diese Nachricht wird noch verstärkt in der bizarren Variante dieser Symbolik, die beide Augen verdeckt, also der betroffenen Person symbolisch vollkommen ihrer persönlichen Autonomie beraubt, wie diese Aufnahme Kim Kardashians von der MET 2021 Gala demonstriert:

kimkmetgala e1631639154560 The MET 2021 Gala: Another Display of the Elite's Insanity

Ähnlich verhält es sich bei getrübten oder überdeckten Augen, die, wie bei diesem Transvestiten, dämonische Besessenheit und damit ebenfalls den Verlust der eigenen Persönlichkeit ausdrücken:

hunterschaffer The MET 2021 Gala: Another Display of the Elite's Insanity

Damit wird ebenfalls klar, dass die ensprechenden Sternchen, in vielen Fällen Millionäre und wegen ihres Reichtums und ihrer Bekanntheit von vielen Verblendeten beneidet, in Wirklichkeit Sklaven und bloße Werkzeuge der Satanisten sind, die dementsprechend großes Gefallen daran haben, sie – genauso wie uns – zu demütigen und zu verhöhnen:

kidkudimet e1631638057515 The MET 2021 Gala: Another Display of the Elite's Insanity
troye sivan met gala september 2021 01 e1631641235675 The MET 2021 Gala: Another Display of the Elite's Insanity

Dies wird auf The Vigilant Citizen an vielen Einzelfällen verdeutlicht. So ist beispielsweise Britney Spears eine bedauernswerte Gefangene, die durch das „Monarch“ Gehirnwäscheverfahren (beruhend auf dem MK Ultra Programm) vermittels Techniken wie Isolation, Missbrauch, Traumatisierung, Drogeneinfluss, Einschüchterung etc. gefügig genacht und als Instrument zur Manipulation der ihre „Kunst“ konsumierenden Massen abgerichtet wurde.

Während die Musikvideos von Spears, Bella Poarch und ähnlichen „Künstlern“ immer zur Sünde verführen (in Form von Hedonismus, Promiskuität, Materialismus, Egoismus) zeigen sie durch die Darstellung der genannten Techniken und entsprechende Symbolik (Ketten, Fesseln, Peitschen, Käfige, Analogien zu Tieren, Roboter- und Maschinenmetaphern etc.) gleichzeitig, dass diese „Stars“ nur abgerichtete Sklaven sind:

leadwork 1 Britney Spears' "Work B*tch" and Iggy Azalea's "Change Your Life": Two Videos Celebrating Kitten Programming
bab4 The Hidden Meaning of Bella Poarch's "Build a B*tch": From TikTok Star to Industry Slave

Die „Monarch“ Gehirnwäschemethode bedient sich dabei auch einer eigenen, alle entsprechenden Machwerke durchziehenden Symbolik. Der Schmetterling beispielsweise verdeutlicht in diesem Fall, dass Poarch ihre Stimme, d.h. ebenfalls ihre Autonomie, genommen wird:

E3X93JNXoAMsiV8 e1625513291150 The Hidden Meaning of Bella Poarch's "Build a B*tch": From TikTok Star to Industry Slave

Der misshandelte Teddybär verweist auf die Traumatisierung durch Gewalt und sexuellen Missbrauch der meist bereits als Kinder ausgewählten Sklaven:

unnamed e1625506706371 The Hidden Meaning of Bella Poarch's "Build a B*tch": From TikTok Star to Industry Slave

Die entsprechenden Filme und Videos vollziehen die systematische Gehirnwäsche damit auch an den sie konsumierenden Kindern und Jugendlichen, deren Geist, ohne dass sie es bewusst bemerken würden, mit den widerlichsten satanischen Inhalten angefüllt wird und die sich mit erniedrigten Sklaven identifizieren, die sie als bewundernswerte Rollenmodelle wahrnehmen.

Während die politischen Satansdiener bzw. Satanssklaven meistens zurückhaltender sein müssen, kommt es auch in diesem Bereich mitunter zur plakativen Darstellung satanischer Symbolik. Beispielsweise bei der Eröffnungszeremonie des Gotthard Tunnels zelebrierte die politische Elite 2016 vor den Augen der Welt ein satanisches Ritual, dessen Protagonist der Gehörnte selbst war:

leadgottard2 1 The Opening Ceremony of the World's Largest Tunnel Was a Bizarre Occult Ritual

Dabei wurde auch klargestellt, welche Rolle uns, dem Pöbel, in den Plänen der satanischen Elite zukommt – jene von zombifizierten Arbeitssklaven, deren Wesen auf eine viehische Körperlichkeit beschränkt ist:

This scene represents the workers being sent to the tunnel.
Dressed in white, these kids appear to represent the masses, the rest of the population.

Es geht eigentlich nicht mehr offensichtlicher, und jeder könnte wissen, wo die Reise hingeht: Die Neue Weltordnung soll das Reich Satans sein, das sich als eine Pyramide der Sklaverei darstellt. Wie das Schicksal der „Stars“ zeigt, sind nämlich auch diese missbrauchte Sklaven, und man darf davon ausgehen, dass auch die Verbrecher an der obersten Spitze der Pyramide noch festellen werden müssen, dass auch ihnen von ihrem Herren und Meister letztendlich keine andere Rolle zugedacht ist.

Zum Glück wissen wir Christen, dass unser Herr und Erlöser ein ganz anderes System errichtet hat, in dem seine wahren Kinder bereits jetzt von Ihm geschützt und gesegnet werden. Es bleibt nur zu hoffen, dass möglichst viele Menschen, die Ihn noch nicht erkannt haben, durch die Konfrontation mit dem nun immer offener auftretenden Bösen aufwachen und sich ebenfalls mit allen nötigen Konsequenzen auf die richtige Seite stellen, bevor es zu spät ist. Denn durch die Offenbarung wissen wir, dass alle, die dies versäumt haben, mit Satan gerichtet werden, wenn die Zeit der Gnade abgelaufen ist.

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: