Das Malzeichen des Tieres ist als Patent angemeldet, und es heißt „Luciferase“

Wer Augen hat der sehe, wer Ohren hat, der höre, heißt es in der Bibel. Wem dies gegeben ist, der weiß schon seit langem, was gerade auf dieser Erde geschieht. Nun ist allerdings der Tatbestand der Offensichtlichkeit erreicht. Die Ärztin Dr. Carrie Madej berichtet Folgendes in einem Interview:

„Es ist die Technologie, die damit einhergeht. Wenn sie also von diesem Impfstoff sprechen, sind sie sehr darauf bedacht, dass jeder von uns auf dieser Welt geimpft wird. Bill Gates hat sogar gesagt, er will, dass mindestens 7 Milliarden Menschen [www.kla.tv/16320] geimpft werden – und das ist in etwa die ganze Welt – bevor wir in die „neue Normalität“ zurückkehren können.

Um sicherzugehen, dass das auch tatsächlich passiert, traut er den Ärzten und dem Medizin-Etablissement nicht. Er traut auch Ihnen nicht, wenn Sie sagen, dass Sie die Impfung erhalten haben. Sie werden das nachweisen müssen. Also will man Ihnen ein Brandzeichen verpassen, Sie identifizieren mit einem unsichtbaren „Tattoo“, welches unter Ihre Haut kommt und mit einer speziellen Anwendung auf Ihrem Smartphone oder einem anderen Gerät gelesen werden kann. Und das wird Ihnen eine einzigartige Kennung geben. Verstehen Sie? Mir scheint das so, wie wenn man einer Kuh ein Brandzeichen aufbrennt. Es ist nichts Anderes.

Und diese Kennzeichnung soll Ihren Impf-Nachweis enthalten, Ihren gesundheitlichen Hintergrund und andere Informationen. Und was sie dazu nutzen wollen, um sicherzugehen, dass Ihr Körper es nicht abstößt, ist ein Hydrogel [Implantat aus Mikrochips, eingehüllt in ein spezielles Gewebe] und die Nano-Technologie [ = neue Technologie von Materie im Nanometerbereich]. Und das ist eine spezielle Erfindung von DARPA [DARPA = Abkürzung für „Defense Advanced Research Projects Agency“]. Das US-Verteidigungsministerium hat eine Unter-Abteilung für Forschungsprojekte, die „DARPA“ genannt wird.

Und diese Technologie wird vom Körper nicht abgestoßen, und macht noch verschiedene andere Dinge. Und so beschlossen sie, dies patentieren zu lassen, weil sie dadurch natürlich mehr Geld daran verdienen können, wenn ein Patent drauf ist. Und diese Identifizierung nannten sie „Luciferase“. Es ist ein Enzym, das aufleuchtet. Das ist also Ihre Bezeichnung dafür: „Luciferase“ …

Ich mag diesen Namen nicht, ich finde, es ist ein schrecklicher Name. Und das wird Ihre Brandmarkung sein, Ihr spezielles Identifizierungszeichen. Das Problem damit ist vielschichtig. Nicht nur, dass Sie diese Identifizierung haben! Am 26. März 2020 haben sie ein internationales Patent vorgestellt, ganz zufällig, und raten Sie mal, von wem? Bill Gates – seine Microsoft-Firma hat das eingeführt.

Es reicht ihm nicht, Geld mit diesem Impfstoff zu machen oder damit, diese „Luciferase“ anzubieten. Er kann selbst Geld machen mit dem Patent, das er dafür angemeldet hat. Die Patentnummer lautet 060606; ein internationales Patent auf der ganzen Welt. Und das verbindet diese Nanotechnologie, das Hydrogel, die Luciferase in einer Cloud [= Datenwolke] mit 5G. Das wird über Ihr Smartphone funktionieren, welches mit der Cloud vernetzt ist.“

Schauen wir nun in die Offenbarung des Johannes:

„11 Und ich sah: Ein anderes Tier stieg aus der Erde herauf. Es hatte zwei Hörner wie ein Lamm und redete wie ein Drache. 12 Die ganze Macht des ersten Tieres übte es vor dessen Augen aus. Es brachte die Erde und ihre Bewohner dazu, das erste Tier anzubeten, dessen tödliche Wunde geheilt war. 13 Es tat große Zeichen; sogar Feuer ließ es vor den Augen der Menschen vom Himmel auf die Erde fallen. 14 Es verwirrte die Bewohner der Erde durch die Zeichen, die vor den Augen des Tieres zu tun ihm gegeben war; es befahl den Bewohnern der Erde, ein Standbild zu errichten zu Ehren des Tieres, das die Schwertwunde trug und doch wieder zum Leben kam. 15 Es wurde ihm Macht gegeben, dem Standbild des Tieres Lebensgeist zu verleihen, sodass es auch sprechen konnte und bewirkte, dass alle getötet wurden, die das Standbild des Tieres nicht anbeteten. 16 Die Kleinen und die Großen, die Reichen und die Armen, die Freien und die Sklaven, alle zwang es, auf ihrer rechten Hand oder ihrer Stirn ein Kennzeichen anbringen zu lassen. 17 Kaufen oder verkaufen konnte nur, wer das Kennzeichen trug: den Namen des Tieres oder die Zahl seines Namens. 18 Hier ist die Weisheit. Wer Verstand hat, berechne den Zahlenwert des Tieres. Denn es ist die Zahl eines Menschennamens; seine Zahl ist sechshundertsechsundsechzig.

9 Ein anderer Engel, ein dritter, folgte ihnen und rief mit lauter Stimme: Wer das Tier und sein Standbild anbetet und wer das Kennzeichen auf seiner Stirn oder seiner Hand annimmt, 10 der muss den Wein des Zornes Gottes trinken, der unverdünnt im Becher seines Zorns gemischt ist. Und er wird mit Feuer und Schwefel gequält vor den Augen der heiligen Engel und des Lammes. 11 Der Rauch von ihrer Peinigung steigt auf in alle Ewigkeit und alle, die das Tier und sein Standbild anbeten und die seinen Namen als Kennzeichen annehmen, werden bei Tag und Nacht keine Ruhe haben. 12 Hier muss sich die Standhaftigkeit der Heiligen bewähren, die an den Geboten Gottes und an der Treue zu Jesus festhalten. 13 Und ich hörte eine Stimme vom Himmel her rufen: Schreibe: Selig die Toten, die im Herrn sterben, von jetzt an; ja, spricht der Geist, sie sollen ausruhen von ihren Mühen; denn ihre Taten folgen ihnen nach.

1 Dann hörte ich, wie eine laute Stimme aus dem Tempel den sieben Engeln zurief: Geht und gießt die sieben Schalen mit dem Zorn Gottes über die Erde! 2 Der erste ging und goss seine Schale über das Land. Da bildete sich ein böses und schlimmes Geschwür an den Menschen, die das Kennzeichen des Tieres trugen und sein Standbild anbeteten.“

Gott hat uns bereits vor etwas weniger als 2000 Jahren angekündigt, was nun geschieht. In diesem Zeitraum haben sich viele Menschen, die glaubten, die Endzeit sei angebrochen, geirrt. Nun verhält es sich aber anders. Eindeutiger geht es nicht.

Nach dieser Ankündigung steht der Menschheit Schreckliches bevor. Diese Gewissheit ist aber auch beruhigend, denn indem die gegenwärtigen Ereignisse das Wirken Satans bestätigen, bestätigen sie auch die Allmacht Gottes. Er lässt dieses Gericht um der Bosheit, Blindheit, Verstocktheit und Selbstgerechtigkeit der meisten Menschen zu, wird aber diejenigen beschützen und retten, die Buße tun und auf ihn vertrauen. In der Offenbarung wird angekündigt, dass viele, die dem Tier widerstehen, zu Märtyrern werden müssen, aber das sollte niemanden schrecken, der Gut und Böse erkennen kann und um das Schicksal derjenigen, die das Tier anbeten, weiß.

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: