Flüchtlinge, Bevölkerungsaustausch, Volkstod: Die wahren Zusammenhänge kurz zusammengefasst

1116592_1_Virginia17

Solche Szenen sind für viele Europäer mittlerweile alltägliche Realität. Es dürfte aber noch viel schlimmer kommen.

Europa wird auf einmal von Millionen „Flüchtlingen“ überschwemmt, welche die Einheimischen tyrannisieren. Beispiel: Ein Neger schlägt einer jungen Französin einfach ins Gesicht und brüstet sich auch noch mit dem Video dieser Tat auf Youtube:

 

Die Reaktionen unter dem Video sprechen für sich. Hier eine Auswahl:

Kommentator: „KOMM DU MIR MAL VOR DIE FLINTE DANN LACHST DU NICHT MEHR SO DUMM DU AFFE!“

Kommentator: „Es hat nichts mit Rechts zu tun wenn man solche…… verachtet. Man kann solche …. einfach nicht Menschen nennen.  An den der das Mädchen geschlagen hat: Komm zu mir Du feiges Schwein und stell dich einem Mann. Du Bastard!“

Kommentatorin : „Ich habe mir gestern eine Pistole besorgt. Mir passiert sowas nicht! Das solche Dschungelaffen überhaupt frei rumlaufen dürfen…..“

Hier zeichnen sich gewaltsame Zusammenstöße, wenn nicht Bürgerkrieg ab.

Aber wer sein Leben bisher nicht im grün-roten Wolkenkuckucksheim verträumt hat, weiß wie unser politisches System gestrickt ist: Bereicherer dürfen auch bei Vergewaltigung und Totschlag mit Bagatellstrafen rechnen, während Europäer bei Notwehr als Rassisten gebrandmarkt werden und die volle Härte des Gesetzes zu spüren bekommen.

Die folgenden Ausführungen sind als Hilfestellung für Deutsche gedacht, denen jetzt die Wut hochkommt, denn sie sind dabei, in eine ihnen gestellte Falle zu laufen.

 

Wir stehen zwei Fakten gegenüber:

  1. Die Millionenscharen an „Flüchtlingen“ müssen von jemandem hereingelassen werden, denn noch vor einigen Jahren gab es diese Intensität trotz Krieg in allen Erdteilen nicht.
  2. Es besteht offensichtlich ein Doppelstandard: Ausländer haben Sonderrechte, Deutsche sind Bezahlsklaven, die sich nicht mucksen dürfen.

Die Schlussfolgerung: Die Situation wird absichtlich herbeigeführt. Wir sollen abgeschafft werden.

Dies ahnen mittlerweile viele der wütenden Deutschen, aber die wahren Zusammenhänge bereiten ihnen Kopfzerbrechen. Kein Wunder: in Deutschland herrscht Zensur.

Leider haben viele Menschen wegen systematisch eingeimpfter Tabus Denksperren und wollen die Wahrheit nicht akzeptieren. Unter den oben beschriebenen Zuständen wird dies jedoch immer schwieriger. Und außerdem machen die Urheber selbst mitunter gar kein Geheimnis aus ihren Plänen. Sehen Sie sich dieses kurze Video der Jüdin Barbara Lerner Spectre an:

Hier finden Sie kurzgefasst die Zusammenhänge (wenn Sie Einzelheiten wissen wollen, lesen Sie die Artikelserie Grundlagenwissen):

  • Nach dem Ersten Weltkrieg wird Deutschland von den Siegern auf unglaubliche Weise ausgebeutet. Maßgeblich verantwortlich dafür sind jüdische Politiker und Wirtschaftsgrößen. Juden finden sich nach dem Krieg in der Reichsbank, dem Parlament, unter den großen Immobilienbesitzern etc.
  • Die Nationalsozialisten versuchen, diese Situation zu ändern. Sie unterliegen einer Übermacht an Gegnern und scheitern.
  • 1945 wird Deutschland besetzt. Die Wahrheit wird verboten, es herrscht Zensur. Über den Krieg und seine Gründe wird eine vollkommen andere Geschichte erfunden, die man nicht in Frage stellen darf, da man sonst wegen „Volksverhetzung“ angeklagt wird.
  • Nach 1945 ist Deutschland vollständig vom jüdischen Kapital beherrscht, so wie die meisten anderen Länder auch. Die meisten Nichtjuden können wegen der Tabus und der verschleiernden Propaganda aber nicht einmal Juden wie Gregor Gysi, Nicolas Sarkozy oder Henry Kissinger identifizieren. Sie haben keine Ahnung von den wahren Zusammenhängen in der Weltpolitik.
  • Die meisten Juden kann man am Gesicht erkennen, aber die meisten Deutschen haben das verlernt. Schauen Sie sich hier den Juden Gregor Gysi an, der sich über den Volkstod der Deutschen freut:

 

 

  • Die BRD ist kein deutscher Staat, sondern eine Marionettenrepublik.
  • Alle maßgeblichen Politiker in den westlichen Ländern sind Lakaien des jüdischen Kapitals. Sie für dumm oder inkompetent zu halten, ist naiv. Sie führen genau das aus, was ihnen von ihren Herren vorgegeben wird.
  • Das Alte Testament ist voll von Varianten derselben Geschichte: Die Juden dringen in ein Land ein, manipulieren sein Staatwesen und verüben Genozid an der Bevölkerung.
  • Dieses Schema ist nach wie vor aktuell. Das 20. Jahrhundert ist voll von jüdischen Genoziden: Z.B. ca. 14 Millionen Tote beim Holodomor in der Ukraine unter der Führung der jüdischen Bolschewisten. Ca. 14 Millionen tote Deutsche im Zweiten Weltkrieg durch Bombenterror, Vertreibung und Verhungernlassen unter Führung von Juden wie Roosevelt und Halbjuden wie Eisenhower und Churchill.
  • Eine seit den 1960er Jahren in Nordamerika und Europa umgesetzte jüdische Strategie des Genozids an den Nichtjuden ist die Masseneinwanderung kombiniert mit systematischer Diskriminierung der Einheimischen. Endziel: Bevölkerungsaustausch bzw. Volkstod.
  • Juden hassen Europäer am meisten, weil diese am intelligentesten sind und sich am heftigsten gegen die jüdische Manipulation gewehrt haben.
  • Tragischerweise fallen viele gutherzige Europäer auf die jüdische Propaganda herein (sie beherrschen vollkommen unsere Medien und die Politik) und verklären die Juden zu Engeln. Vielleicht fallen ja auch Sie nun aus allen Wolken.

Szenarium für die nahe Zukunft: Die Deutschen beginnen sich gegen die Masseninvasion zu wehren, sie werden niedergeknüppelt, der Totalitarismus in der BRD und der EU wird verschärft, die Juden haben die Gelegenheit, ihr Ziel der New World Order bzw. der jüdischen Weltregierung zu verwirklichen.

DIESEN ARTIKEL BITTE ÜBERALL VERBREITEN, V.A. IN BLOGS UND UNTER YOUTUBEVIDEOS MIT AHNUNGSLOSEN KOMMENTATOREN.

 

***

Weiterführende Artikel:

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: