Hinweis

Gestern wurde ein befreundeter Blog (Morgenwacht) ohne Vorankündigung und ohne Erklärung duch WordPress vom Netz  genommen. Genauso wie hier im Archiv ließen sich dort sehr kritische Beiträge zu einschlägigen Themen finden, aber es wurde in keiner Weise gegen Gesetze verstoßen. Über die Gründe kann also nur spekuliert werden, aber dass man sich als Systemkritiker  stets auf Alles gefasst machen muss, ist ja bekannt. Vor diesem Hintergrund empfehle ich allen Lesern, möglichst alle Artikel, auf die man bei Gelegenheit gerne zurückgreifen würde, abzuspeichern. Schön wäre es auch, wenn für jeden gelöschten Blog mehrere Neue entstehen. Helfen Sie mit, dass das verbotene Wissen nicht verloren geht!

Sternbald

Ergänzung von Deep Roots, 25.12.2014:

Hier folgen die Notfallpunkte, die ich vorhin auf „As der Schwerter“ für den Fall einer überraschenden Löschung von AdS festgehalten habe (ür Lichtschwert und Lucifex und deren kürzlich gelöschte Blogs „NORD-LICHT“ und „Morgenwacht“ ist diese Problematik jetzt schon akut):

1) Wir würden in einem Notfall- oder Nachfolgeblog niemals Leser zur Preisgabe von Identitäten oder zur Kontaktaufnahme mit uns oder zur Vernetzung mit irgendwelchen Dritten auffordern. Wenn jemand, der sich für uns ausgibt, so etwas tut, dann ist er mit Sicherheit keiner von uns!

2) Falls AdS weg wäre, würden wir hier im „Archiv des verbotenen Wissens“ sowie als Kommentatoren in befreundeten Blogs wie z. B. ahnenreihe  oder Cernunnos’ Insel in Erscheinung treten, wo der eine oder andere von uns schon früher kommentiert oder einen Artikel rebloggt hat und deren Betreiber bestätigen können, daß wir „die Echten“ sind.

3) Falls Leser irgendwo sonst „Erscheinungen“ im Netz wahrnehmen, die vorgeblich mit AdS zu tun haben, fragt unbedingt hier im „Archic“ oder auf diesen Nachbarblogs, ob wir damit etwas zu tun haben, und wir werden es euch dann bestätigen oder verneinen.

4) Dasselbe sollte auch für Lichtschwert und Lucifex gelten, und auch für Cernunnos, falls seine „Insel“ versinken sollte: sie alle haben schon bei uns auf AdS kommentiert und Artikel rebloggt, sodaß wir ihre Authentizität bestätigen können. Fragt unbedingt hier oder auf AdS nach, falls ihr irgendwo vorgebliche Nachfolgeblogs von „NORD-LICHT“ oder „Morgenwacht“ findet, und die jeweiligen Blogger können euch dann sagen, ob sie wirklich etwas damit zu tun haben.

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: